Heidi Klum: So denkt sie über den Altersunterschied zu Vito Schnabel

Heidi Klum über den Altersunterschied zu Freund Vito Schnabel
Der Altersunterschied zwischen Heidi Klum und Vito Schnabel sorgt immer für Gesprächsstoff. © Getty Images, Vittorio Zunino Celotto

Model Heidi Klum und Vito Schnabel trennen 13 Jahre

Er ist 29, sie 42 Jahre alt. Damit dürfte Vito Schnabel der bislang jüngste Freund von Heidi Klum sein. Ganze 13 Jahre liegen zwischen dem Model und dem Kunsthändler. Immer wieder sorgte der Altersunterschied zwischen den Verliebten für Gesprächsstoff. Doch für Heidi ist das offenbar kein Thema, über das sie sich den Kopf zerbrechen würde.

- Anzeige -

"Für uns spielt das Alter keine große Rolle", erklärte die Model-Mama auf dem roten Teppich der Bambi-Verleihung der Zeitschrift 'Bunte'. Für ihren Vito findet die 42-Jährige nur liebevolle Worte: "Ja, ich bin verliebt! Absolut! Vito ist toll", schwärmt die Model-Mama. "Mein Leben ist gerade ziemlich klasse. Ich bin super happy."

In der Vergangenheit sorgte der 29-Jährige des Öfteren durch seine Abwesenheit für Schlagzeilen. So ließ er in diesem Jahr Klums legendäre Halloween-Party in New York sausen. "Er läuft den Marathon und deswegen muss er früh schlafen gehen", erklärte die vierfache Mutter im Interview mit 'RTL Exclusiv'.

Nach Läster-Attacke: Das sagt Heidi Klum über Seal
Auch für ihren Ex-Mann Seal findet Heidi Klum klare Worte. © Vittorio Zunino Celotto

Gar nicht so selten bekommt Heidi Klum dafür ihren Ex-Ehemann Seal zu Gesicht. Fast sieben Jahre lang war er der Mann an ihrer Seite. Erst kürzlich lästerte der Sänger in einem Radio-Interview mit 'SiriusXM' über die alljährliche Hochzeitsfeier mit Heidi Klum, die seiner Meinung nach immer mehr zu "einem Zirkus" wurde. Für die Model-Mama ist das aber offenbar kein Grund jetzt zurückzuschießen. "Ich wünsche Seal wirklich alles Gute für seine Zukunft. Ich bin happy, wenn es bei ihm gut läuft", erklärt sie weiter.

Keine unkluge Entscheidung, schließlich sind die beiden durch ihre drei gemeinsamen Kinder für immer miteinander verbunden - und werden sich wohl auch in Zukunft noch häufiger über den Weg laufen.

— ANZEIGE —