Heidi Klum ist mittlerweile total mager

Heidi Klum bei den CFDA Fashion Awards
Heidi Klum wird immer dünner. © WENN.com, JM5

Kritiker werfen Heidi Klum Doppelmoral vor

Alles, was in der Modewelt Rang und Namen hat, zeigte sich bei den 'CFDA Fashion Awards' von seiner besten Seite. Natürlich durfte da auch Deutschlands schönster Export Heidi Klum nicht fehlen. Doch bei ihrem Auftritt in einem wallenden, orangefarbenen Kleid von Donna Karan wirkte die 41-Jährige sehr zerbrechlich. Kritiker werfen ihr Doppelmoral vor: Auf der einen Seite schicke sie die Models in ihrer Show 'Germany's Next Topmodel' nach Hause, weil sie angeblich zu dünn sind, auf der anderen Seite ist sie selbst gerade so dünn wie selten zuvor.

- Anzeige -

Der ehemaligen 'Topmodel'-Kandidatin Lisa Guder kommen bei den derzeitigen Schlagzeilen um Heidi Klums dünnes Erscheinungsbild ungute Erinnerungen hoch. Denn sie musste Klums Show verlassen mit der Begründung, sie sei zu dürr. "Man sollte einfach vorsichtig damit sein, jemandem zu sagen: 'Ich werf' dich raus, weil ...!' Aber nicht bedenken, dass es einem selbst so gehen kann. In dem Fall ist es passiert, man weiß nicht warum. Ich möchte nicht schlecht reden. Sie wird selbst wissen, was sie tut. Sie ist lang genug dabei", sagt die 24-Jährige im RTL-Interview.

Bisher stand Heidi Klum immer zu ihrem Körper und den vorhandenen Kurven. Im November 2009 sagte das Model im RTL-Interview: "Ich war immer jemand, der bisschen voluminöser ist. Ich war nie das superdünne Mädchen, das keinen Busen hat und keine Hüfte. Ich war immer mehr wie eine Frau. Das war für mich für manche Jobs problematisch."

Viele Medien munkeln jetzt, der Gewichtsverlust der 41-Jährigen hänge mit ihrem neuen, 14 Jahre jüngeren Freund Vito Schnabel zusammen. Denn schon bei den Filmfestspielen in Cannes Ende Mai war Heidi Klum sehr dünn – bei den 'CFDA Fashion Awards' schien sie noch mehr Gewicht verloren zu haben. "Ich hoffe nicht, das jemand sich so für einen anderen Menschen verändert", so Lisa Guder. Denn Heidi Klum ist ein Vorbild, nicht nur als vierfache Mutter, sondern auch für viele junge Mädchen.

Bildquelle: WENN

— ANZEIGE —