Heidi Klum bläst den Amis den Marsch

Heidi Klum bei Ellen DeGeneres
Heidi Klum als Posaunisten bei Ellen DeGeneres © WENN.com, NC1/NYG

Das Model posaunt intime Details aus

Heidi Klum schafft es doch, uns immer wieder zu verblüffen. Das Model lief bei seinem Auftritt in der Show von US-Talkerin Ellen DeGeneres zu Hochform auf. Mit bayrischem Hütchen und hellblonder Flechtzopf-Perücke griff es zur Posaune und trötete ordentlich los.

- Anzeige -

Und als wäre das nicht schon genug, schlüpfte Heidi bei einem Sketch in die Rolle eines Hausmädchens, das ein wichtiges Dokument im Ausschnitt versteckt und damit die Hausherrin in den Wahnsinn treibt.

Heidis Klum als Hausmädchen
Schrill: Heidi Klum als Hausmädchen © WENN.com, NC1/NYG

Eigentlich war das Model aber in der Show, um über sein neues Parfüm 'Shine' zu sprechen. Das ging allerdings bei den Lachern eher unter. Dafür erzählte Heidi bei der Markteinführung einen Tag zuvor um so interessantere Sachen.

Dort wurde die 38-Jährige von 'E!Online' gefragt, ob ihr Ehemann Seal ihren natürlichen Körpergeruch bevorzugt oder es ihm besser gefällt, wenn sie nach ihrem neuen Parfüm riecht. Ihre Antwort: "Oder nach Sie wissen schon was." Da würde es sich ja anbieten, wenn Heidi ihr Parfüm bei "ihr wisst schon was" trägt. "Es ist sehr sinnlich und genau das wollte ich", sagte das Model weiter.

(Bilder: WENN)

— ANZEIGE —