Hollywood Blog by Jessica Mazur

'Heel Condoms' das US-Must-have zu Weihnachten

'Heel Condoms' das US-Must-have zu Weihnachten
'Heel Condoms' das US-Must-have zu Weihnachten

von Jessica Mazur

Kondome schützen! Das weiß jeder. Sie schützen vor Geschlechtskrankheiten, ungewollten Schwangerschaften und hier in Hollywood schützen sie ab sofort auch vor einem Loch im Geldbeutel. Kondome sind nämlich der letzte Schrei unter den 'Must-have-Accessoires' dieses Winters. Die Rede ist allerdings nicht von herkömmlichen Lümmeltüten, sondern von den 'Heel Condoms',eine neue Erfindung, die gerade die amerikanischen Schuhschränke revolutioniert.

- Anzeige -

'Heel Condoms' sind, wie der Name schon sagt, 'Hacken-Überzieher'. Sie bestehen aus einem Stück Stoff, das Frauen sich über die Absätze ihrer High Heels ziehen. Die im Moment erhältlichen 'Heel Condoms' kommen in auffälligen Mustern und sind aufwendig verziert, so dass der gesamte Schuh im Handumdrehen einen neuen Look erhält. Die Vorteile liegen auf der Hand: Frau kann ein und denselben Pumps immer wieder neu dekorieren und dem jeweiligen Outfit anpassen. Zur Auswahl stehen verschiedenfarbige Stoffe wie Samt, Chiffon oder Satin, die zusätzlich mit Perlen, Federn, Schleifen oder Nieten versetzt sind. Und mit einem Preis zwischen 20,00 und 40,00 Dollar (circa 15,00 bis 30,00 Euro) sind die Überzieher sicher günstiger, als ein neues Paar Schuhe. Hier in LA, wo es sich nicht schickt, ein und dasselbe Outfit zweimal zu tragen, erfreuen sich die 'Absatz-Pariser' auf jeden Fall großer Beliebtheit. Natürlich nur bei den Schuhliebhaberinnen, bei denen Geld eine Rolle spielt...

Ladys in Beverly Hills ziehen sich natürlich keine vierzig Dollar Stulpen über ihre Jimmy Choos. Ganz im Gegenteil. Das 'Must-have' unter dem Weihnachtsbaum der Schönen und Reichen ist in diesem Jahr stattdessen das so genannte 'Schuh-Abo'. "The ultimate Shoe Subscription" wird von immer mehr Onlinestores (wie z.B. 'Net A Porter') angeboten und beinhaltet für die Abo-Inhaberin ein neues Paar Schuhe im Monat. Bei den meisten Onlinestores steht der Kundin dabei ein Fashionexperte zur Seite, der sie hinsichtlich Trends und Stilfragen berät.

Statt der monatlichen Vogue flattert beim 'Schuh-Abo' zwölf Mal im Jahr ein nigelnagelneues Paar High Heels ins Haus. Toll! Ich muss gestehen, dass ich kurz mit dem Gedanken gespielt habe, das Schuh-Abo in diesem Jahr auch auf meinen Wunschzettel zu schreiben, aber ich hatte das ungute Gefühl, dass mir mein persönlicher Santa Claus vermutlich die Leviten gelesen hätte. Nicht ganz zu unrecht, das Abo kostest nämlich stattliche 10.000 Dollar! Naja, dann eben doch die Kondome. Gib Weihnachtszoff keine Chance...;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

 

'Heel Condoms' das US-Must-have zu Weihnachten
© Bild: Jessica Mazur