Heather Locklear: Mit Notarzt ins Krankenhaus

Heather Locklear: Mit Notarzt ins Krankenhaus
© London Ent / Splash News

Sorge um den 'Melrose Place'-Star

Große Sorge um ‚Melrose Place‘-Star Heather Locklear. Die Schauspielerin musste mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie das Internetportal ‚TMZ‘ berichtet, rief die Schwester der Schauspielerin den Rettungsdienst, nachdem Locklear vermehrt Medikamente und Alkohol konsumiert hatte.

- Anzeige -

Bill and Diane Locklear, die Eltern der 50-Jährigen, gaben am Morgen Entwarnung: “Heather ist nicht in Gefahr, es geht ihr gut.“ Ein Sprecher der Klinik sagte, dass Locklear gut auf die Behandlung anspreche – und man zuversichtlich sei, dass sie schon bald wieder entlassen werden könne.

Heather Locklear: Mit Notarzt ins Krankenhaus
© Mandatory Credit: WENN.com, DDAA/ZOB

Es ist nicht das erste Mal, dass Heather Locklear mit Blaulicht ins Krankenhaus gebracht werden musste. 2008 alarmierte ihr Doktor den Rettungsdienst, weil er eine Überdosis befürchtete. Ob der Rückfall der Schauspielerin mit ihrer kürzlich aufgelösten Verlobung mit dem Schauspieler Jack Wagner zusammenhängt, ist bislang unklar.

Fotos: WENN

— ANZEIGE —