Hayden Panettieres Eltern haben sich endlich scheiden lassen

Hayden Panettiere: Eltern sind endlich geschieden
Hayden Panettiere © Cover Media

Hayden Panettiere (26) ist nun offiziell ein Scheidungskind.

- Anzeige -

Nach langem Streit ums Geld

Nach einem langen Rosenkrieg haben sich die Eltern der Schauspielerin ('Nashville') endlich geeinigt. Bereits 2012 reichte die ehemalige Soap-Darstellerin Lesley Panettiere die Scheidung von ihrem Ehemann Alan ein, seitdem stritten sie sich ums liebe Geld. Laut 'TMZ' kam es nun zur Einigung - berichtet wird, Alan müsse seiner Ex ab sofort monatlich 5.000 Dollar [rund 4.400 Euro] Ehegattenunterhalt zahlen. Die Summe muss er für mindestens fünf Jahre aufbringen, außer Lesley heiratet zuvor erneut.

Lesley behauptete, sie habe seit 2012 nur vier Monate lang Unterhalt gezahlt bekommen und deshalb im Apartment ihrer Tochter leben müssen, da sie sich selbst keine Bleibe leisten konnte - obwohl Alan im vergangenen Jahr von seiner Tochter 100.000 Dollar [88.000 Euro] überwiesen bekommen habe.

In den neuen Scheidungsdokumenten, die 'TMZ' vorliegen, heißt es, Alan habe zugestimmt, Verantwortung für den 100.000-Dollar-Kredit zu übernehmen.

Nicht zum ersten Mal sorgen die Eltern von Hayden Panettiere, die selbst glücklich mit Boxer Wladimir Klitschko (40) verheiratet ist, für Schlagzeilen. Alan wurde 2008 zu einer Bewährungsstrafe verurteilt, nachdem er seine Frau geschlagen haben soll. Ihre berühmte Tochter kommentierte die Skandale bisher nicht öffentlich.

Cover Media

— ANZEIGE —