Hayden Panettiere: Meine Tochter wird stark

Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko
Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko © Cover Media

Hayden Panettiere (25) und Wladimir Klitschko (38) sind bereit für ihren Nachwuchs.

- Anzeige -

Wie die Mama

Die Schauspielerin ('Farben der Liebe') und der Box-Weltmeister erwarten ihr erstes Kind, eine Tochter, die Ende Dezember das Licht der Welt erblicken soll. Im Interview mit dem amerikanischen 'Hello!'-Magazin schwärmte die werdende Mutter von der Aufgabe, ein Mädchen großzuziehen: "Ich bin froh, dass ich eine Tochter bekomme, weil ich glaube, viel darüber zu wissen, wie man starke Frauen erzieht. Ich fühle mich selbst stark und glaube, meine Tochter wird das auch."

In wenigen Wochen können die verliebten Eltern ihre Kleine dann zu Hause begrüßen. Von Nervosität keine Spur: "Ich bin sowas von bereit, mein Mädchen in die Arme zu nehmen", lachte Hayden. "Ich werde eine sehr zupackende Mutter."

Während ihrer Schwangerschaft nahm die 1,57 Meter große Künstlerin ungefähr 18 Kilo zu und musste sich von einigen bösen Zungen dafür verspotten lassen. Doch Hayden Panettiere kümmert das Gerede der anderen herzlich wenig. Im Interview mit der britischen Ausgabe des 'Hello!'-Magazins betonte sie lässig: "Ich bin immer noch ziemlich muskulös und wenn du mit 18 Kilo extra rumrennst, baust du auch Muskeln auf!"

Das Traumpaar, das 2010 zum ersten Mal zusammenkam, will nach der Geburt seiner Tochter auch heiraten. Hayden hat es damit allerdings nicht eilig, erst einmal will sie die Schwangerschaftskilos loswerden: "Ich kann eines mit Sicherheit sagen: Ich werde nicht mit 18 Kilo mehr in einem Kleid mit einem riesigen eingenähten Babybauch vor den Traualtar treten! Das passiert sicher nicht!"

Ende 2013 gaben Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko ihre Verlobung bekannt, im Sommer diesen Jahres verrieten sie, dass sie ein Kind erwarten.

Cover Media

— ANZEIGE —