Hayden Panettiere: "Darum hat mich Klitschko umgehauen"

Hayden Panettiere: "Darum hat mich Klitschko umgehauen"
© WENN.com, JC2/HSS

Die große Liebe für die kleine Hayden

Nach dem Boxkampf zwischen Wladimir Klitschko und Eddie Chambers kann Schauspielerin Hayden Panettiere gar nicht mehr aufhören von ihrem Freund zu schwärmen. Zum ersten Mal erzählt sie, warum sie Wladimir so liebt: "Ich finde es toll, dass er so athletisch gebaut ist, aber am meisten fasziniert mich seine Intelligenz. Er ist unheimlich klug", sagte die zierliche 20-jährige Schauspielerin der 'Bild'-Zeitung. Panettiere kam extra aus den USA eingeflogen, um ihren Wladimir boxen zu sehen: "Bisher habe ich von seinen Kämpfen nur Ausschnitte auf YouTube angesehen, live war ich noch nie dabei", verriet sie dem Blatt.

- Anzeige -
Hayden Panettiere: "Darum hat mich Klitschko umgehauen"
© Bongarts/Getty Images, Getty Images

Der Schwergewichts-Weltmeister hat das 50-Kilo-Fliegengewicht (1,55 Meter) offenbar echt umgehauen. Doch einschüchtern lässt Hayden sich von Wladimirs beeindruckenden Maßen nicht (33 Jahre, 1,98m, 111 Kilo): "Ich mag klein sein, aber ich kann trotzdem ganz schön austeilen. Doch ich muss schon zugeben, dass ich mich mit so einem starken Mann an meiner Seite gut beschützt fühle. Wenn mir jetzt jemand blöd kommt, sage ich: 'Pass auf, mein Freund ist Boxer!'"

Dennoch macht besonders Wladimir immer noch ein Geheimnis aus seiner Beziehung zu Hayden: "Ich boxe für alle Frauen." Beim Boxkampf selbst hielten alle vergeblich Ausschau nach seiner neuen Liebe, denn die US-Schauspielerin saß während des Kampfes unauffindbar irgendwo zwischen den 60.000 Zuschauern. Nach RTL-Angaben gönnt sich das Paar jetzt einen Turtelurlaub. Wohin es geht ist natürlich streng geheim…

(Bildquelle: Archivmaterial Wenn/ Getty Images)

— ANZEIGE —