Hayden Panettiere: Abschied von L.A.

Hayden Panettiere
Hayden Panettiere © Cover Media

Hayden Panettiere (24) trennte sich von ihrer Villa in Los Angeles - und machte sogar Profit.

- Anzeige -

Ihr Haus wurde verkauft

Die Schauspielerin ('Heroes') hatte das Anwesen 2008 für umgerechnet 1,9 Millionen Euro gekauft und veräußerte es nun laut 'TMZ' für 2,2 Millionen. Mittlerweile hat die Darstellerin in Nashville eine Bleibe gekauft, denn dort wird ihre gleichnamige Erfolgsserie gedreht: "Es ist eine große Investition und eine große Verpflichtung für so etwas wie eine Serie, denn das kann alles sehr flüchtig sein", berichtete Hayden Panettiere 'People' über ihren Hauskauf in Tennessee. "Aber nachdem ich jetzt anderthalb Jahre hier lebe, habe ich mich auch persönlich verankert und wollte etwas Festes haben - auch wenn etwas mit der Serie passiert. Hoffen wir, dass es nicht dazu kommt! Aber ich habe tolle Freunde hier und es fühlt sich einfach gut an, dies als Zuhause zu haben." Ihr Verlobter, der Boxer Wladimir Klitschko (37), besitzt ein Penthouse in Florida, in dem die Blondine viel Zeit verbringt. Das Paar kam 2013 wieder zusammen, nachdem es sich 2011 für zwei Jahre getrennt hatte. Die Amerikanerin glaubt, dass es dem Sportler auch gut in Nashville gefällt: "Er passt überall hin. Er ist ein Weltmann", grinste Hayden Panettiere.

© Cover Media

— ANZEIGE —