Hat sich Bella Thorne etwa Kourtney Kardashians Ex gekrallt?

Hat sich Bella Thorne etwa Kourtney Kardashians Ex gekrallt?
Bella Thorne macht schon lange keinen Hehl aus ihrer Bisexualität © Tinseltown / Shutterstock.com, SpotOn

Date mit Scott Disick

"Es war ein richtiges Date", will eine Quelle bereits bestätigt haben. Scott Disick (33), seines Zeichens der Ex von Kourtney Kardashian (38), wurde demnach sehr innig in einem Restaurant mit der erst 19 Jahre alten Schauspielerin Bella Thorne gesichtet. Das berichtet unter anderem die US-Seite "People". Sollte das Gerücht stimmen, wäre seine neue Freundin gerade einmal halb so alt wie die Mutter seines Kindes!

"Sie haben zusammen getanzt und sich dann aneinander gekuschelt. Aber er war ein absoluter Gentleman", wird die anonyme Quelle weiter zitiert. Auch wenn die beiden zunächst wie ein ungleiches Paar wirken, würden sie schön länger "in denselben Kreisen verkehren und haben sich schon oft zuvor getroffen", heißt es in dem Bericht zudem.

Sie liebt Frau und Mann

Noch wenige Wochen zuvor hatte Thorne in einem Interview von ihrer Kollegin Kirsten Stewart (27, "Twilight") geschwärmt. Im Interview mit dem Magazin "Harper's Bazaar" sprach der Disney-Star ganz offen über ihre Bisexualität und verriet, dass sie total auf Stewart steht: "Sie ist so heiß. Sie wirkt wie das coolste Mädchen überhaupt, ich wäre sowas von bereit", erklärte die 19-Jährige.

Thorne gab in dem Gespräch auch zu, dass sie sich zwar schon lange wünscht, auch mal Mädchen zu daten, es aber noch nie dazu gekommen ist: "Ich kann nicht sagen, ob ein Mädchen mich anmacht oder ob sie nur mit mir befreundet sein will. [...] Ich bin mir nie ganz sicher, was sie von mir wollen", erklärte die Schauspielerin. Sieht so aus, als habe sich dieses Problem nun ohnehin gelöst.

spot on news

— ANZEIGE —