Hat Kim Kardashian schon 30 Kilo zugenommen?

Hat Kim Kardashian 30 Kilo zugenommen?
Die schwangere Kim Kardashian haut ordentlich rein. © AKM-GSI / Splash News

Sie sieht aus, als bekäme sie Drillinge

Das schmeckt: Kim Kardashian gönnt sich einen großen Fruchtbecher. Was auf den ersten Blick noch nach gesunder Zwischenmahlzeit aussieht, entpuppt sich bei näherem Hingucken allerdings als Kalorienbombe: Denn die Früchte sind nur Garnitur für die Eiskugeln im Becher, die flott auf dem Löffel der werdenden Mutter landen.

Das Reality-Sternchen ist mittlerweile im sechsten Monat der Schwangerschaft angekommen. Doch an Gewicht hat Kim mittlerweile dermaßen ordentlich zugelegt, dass man meinen könnte, sie würde Drillinge bekommen.

Satte 30 Kilo soll sie seit Beginn ihrer Schwangerschaft zugenommen haben, berichtet der 'National Enquirer'. Dass die Waage so drastisch ausschlägt, denken wir zwar nicht, dennoch sprechen die aktuellen Bilder für sich.

Kim Kardashian hat auf jeden Fall zugenommen
Während der Schwangerschaft hat die ohnehin dralle Kim Kardashian nochmals zugenommen. © AKM-GSI / Splash News

Die ohnehin schon dralle 32-Jährige macht kein Geheimnis daraus, dass sie ihrem noch runderen Erscheinungsbild einiges abgewinnen kann. Während andere werdende Mamas weitere Schnitte bevorzugen, zwängt sich Kim mit Vorliebe in enge Kleider und scheut selbst vor hautengen Outfits in Presswurst-Optik nicht zurück - und die größte Gewichtszunahme steht ihr ja bekanntlich erst am Ende der Schwangerschaft bevor. Wir sind gespannt, wie diese Entwicklung weitergeht...

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —