Hat die "Bachelor"-Liebe eine Chance?

Hat die "Bachelor"-Liebe eine Chance?
Bachelor Oliver und seine Liz © RTL/Stefan Gregorowius

Oliver Sanne (28) und Liz Kaeber (22) haben gerade erst in der RTL-Sendung "Der Bachelor" zusammengefunden. Doch das Publikum glaubt nicht so richtig an die große Liebesgeschichte. Bereits vergangene "Bachelor"-Staffeln zeigen, dass die TV-Romanze schnell wieder verpufft. Zudem ist ein Facebook-Shitstorm über Siegerin Liz hereingebrochen.

- Anzeige -

Shitstorm gegen Liz, Hype um Oliver

Facebook-Shitstorm gegen Liz

Noch vor der Ausstrahlung des Finales begannen einige auf der öffentlichen Facebook-Seite von Liz ihrem Ärger Luft zu machen. Grund: Ein Post der "Bachelor"-Blondine. "Heute ist das große Finale. Wünsche euch ganz viel Spaß beim Gucken", postete die 22-Jährige. Einige bekamen diesen Hinweis offenbar in den falschen Hals. "Bitter, wie du hier deine eigenen Fans verarschen willst, es ist doch niemand wirklich so blöd und denkt, dass die Sendung heute abend live ist", schreibt ein User. Die "Bachelor"-Siegerin kontert cool: "Jeder der meint etwas äußern zu müssen und nicht zu 100 Prozent weiß, ob es der Wahrheit entspricht, sollte es einfach lassen." Wie lange Liz derart gelassen sein wird, bleibt abzuwarten...


Denn selbst wenn sie sich mit Oliver blendend verstehen sollte, wird die Brandenburgerin noch einige Zeit dem Medienrummel und den Gehässigkeiten standhalten müssen. "Mister Germany 2014" Oliver Sanne scheint das noch alles egal zu sein. Der Fitnesstrainer betont auf Facebook, er sei mehr als zufrieden mit seiner Wahl: "Ich habe mich richtig entschieden! Von den 22 Mädels vereint Liz genau das, was ich eigentlich suche. Jetzt liegt es an uns, was wir daraus machen."


Das Publikum glaubt nicht an romantische Lovestory

Doch für die Zuschauer klingt das zu perfekt, sie glauben schon länger nicht mehr an die TV-Romanze: Zu oft wurden sie in den vergangenen Staffeln enttäuscht, mussten miterleben, wie sich die so frisch verliebten Paare kurz nach Show-Ende trennten. Häufiger Trennungsgrund war die große Entfernung: So auch 2014 bei Bachelor Christian Tews (34) und seiner Auserwählten Katja Kühne (30). Tews ist gebürtiger Hannoveraner und lebt seit mehreren Jahren in Berlin, Kühne hingegen lebt mit ihrem Sohn in Dresden. Auch Oliver und Liz wohnen in verschiedenen Städten und müssten zunächst eine Fernbeziehung führen.


Ebenfalls problematisch: Der große Hype, der um die RTL-Junggesellen entsteht. Paul Janke, Jan Kralitschka und Christian Tews standen nach den Sendungen allesamt im Rampenlicht. Da bleibt beim besten Willen wenig Raum für eine gut funktionierende Beziehung...

— ANZEIGE —