Harsche Kritik: Angelina Jolie zu blass für Kleopatra?

Harsche Kritik: Angelina Jolie zu blass für Kleopatra?
© Le Poulin / Splash News

Für ihre Rolle als Kleopatra muss Angelina Jolie jetzt harsche Kritik einstecken – und das schon vor Drehstart.

- Anzeige -

Nachdem bekannt wurde, dass Jolie in Scott Rudins Roman-Verfilmung ‚Cleopatra: A Life’ die ägyptische Königin darstellen soll, wurden in Hollywood skeptische Stimmen laut. Wie das Magazin ‚US Weekly’ berichtet, würden nämlich viele lieber eine farbige Schauspielerin wie Halle Berry in der Rolle sehen. Außerdem wurde die Frage laut, wieso eine ägyptische Herrscherin auch in bisherigen Verfilmungen ausschließlich von weißen Schauspielerinnen gespielt wurde. Das sei unrealistisch.

Buchautorin Stacy Schiff sei da allerdings anderer Meinung, so das Magazin weiter: „Ich denke, sie ist die Richtige für die Rolle. Sie hat das perfekte Aussehen dafür.“ Bleibt abzuwarten, ob Regisseur Rudin mit der Wahl seiner Besetzung einen Treffer landen oder ob die Kritik den Erfolg des Films eindämmen wird.

— ANZEIGE —