Harry Styles: So vornehm war der Ski-Urlaub mit Kendall

Harry Styles
Harry Styles © coverme.com

Harry Styles (19) und Kendall Jenner (18) ließen sich auf ihrem ersten gemeinsamen Trip richtig verwöhnen.

- Anzeige -

Luxus pur? Warum nicht!

Der Sänger von One Direction ('Little Things') und das Model turteln schon seit ein paar Monaten, aber im Mammoth Mountain Ski Resort soll es zwischen dem Teenie-Idol und dem Realitystar ('Keeping Up with the Kardashians') ernst geworden sein. Vielleicht lag das auch daran, dass sich die Jungstars mit allerhand Luxus verwöhnten: "Sie fuhren jeden Tag Ski und feierten abends mit ihren Freunden in diesem vornehmen Privathaus", steckte ein Insider dem britischen Magazin 'Heat'. In dieser romantischen Atmosphäre sollen die Funken gesprüht sein: "Anfangs waren Kendall und Harry noch schüchtern miteinander, aber nach dem Skifahren hielten sie Händchen und im Whirlpool massierte er ihren Nacken und Rücken."

Das Paar bestätigte seine Romanze bislang nicht, aber es wurde bei diversen Dates gesichtet. Harry Styles möchte es Berichten zufolge langsam angehen, deshalb wollte er auch nicht mit dem Kardashian-Clan in den Urlaub fahren. "Harry wollte nicht, dass die Paparazzi hinter ihm, Kanye [West] und Kim hinterher jagen. Deshalb kam Kendall mit ihrem Plan B - einem Skiurlaub nur für sie beide. Das fand Harry toll und es gab ihnen die Gelegenheit, sich näher kennenzulernen."

Es heißt, dass der Musiker deutlich gemacht hat, dass er nichts mit der Realityserie 'Keeping Up with the Kardashians' zu tun haben will. Kendall Jenner soll sich auch überlegen, eher als Model ihren Weg zu gehen und sich von der Serie zu distanzieren. "Harry machte Kendall klar, dass er nicht in ihren Realityserien auftauchen möchte. Er sagte Kendall, es wäre besser, wenn sie abseits ihrer Familie ihre eigene Identität finden würde."

Mal sehen, wie es mit dem jungen Glück um Harry Styles und Kendall Jenner weitergeht.

© Cover Media

— ANZEIGE —