Harry Styles kauft ein Haus in L.A.

Harry Styles
Harry Styles © Cover Media

Harry Styles (20) soll ein Anwesen im Wert von 3,11 Millionen Euro in Los Angeles erworben haben.

- Anzeige -

Luxuriöses Anwesen

Der One-Direction-Star ('Story of My Life') hat anscheinend vor, zukünftig mehr Zeit in den USA zu verbringen. Er begab sich auf die Suche nach einer Bleibe und jetzt, wo er fündig geworden ist, ist er nach seinem Kollegen Niall Horan (20) der zweite Sänger der Band, der ein Haus in L.A. hat. "Harry verbrachte im vergangenen Jahr zwei Wochen mit der Suche nach Immobilien, bis er etwas fand, das er gut fand und ein Angebot machte", berichtete ein Insider der britischen Zeitung 'The Mirror'. "Die Verträge sind unterschrieben und er ist jetzt der stolze Besitzer eines Anwesens in den USA. Harry berichtete nur wenigen Leuten von seinem Vorhaben und nicht viele wissen, wo sich das Grundstück genau befindet, aber es soll recht spektakulär sein - es hat einen Pool, einen Unterhaltungsraum und ein Fitnesszimmer."

Der Frauenschwarm liebt das Leben in L.A. so sehr, weil er dort mehr Privatsphäre genießt. England wird zwar immer sein Zuhause bleiben, doch freut er sich jetzt erst einmal darauf, mehr Zeit in Kalifornien zu verbringen. "Harry liebt L.A. und fühlt sich dort wirklich wohl. Er wird dort auch mehr in Ruhe gelassen, weil die Leute daran gewöhnt sind, ständig Promis zu sehen. Er sollte in der vergangenen Woche nach England zurückkehren, aber er findet es dort so toll, dass er seine Reise verlängert hat. England wird immer seine Heimat sein, aber er wird jetzt wesentlich mehr Zeit in Los Angeles und Hollywood verbringen", fügte der Alleswisser hinzu.

Der Star verbringt seinen Urlaub ohne seine Bandkollegen von One Direction in Los Angeles. Berichten zufolge soll sich Harry Styles dort mit dem Filmmogul Harvey Weinstein (61, 'Im August in Osage County') sowie wichtigen Personen der Musikindustrie getroffen haben.

© Cover Media

— ANZEIGE —