Harry Styles ist am Boden zerstört

Harry Styles
Harry Styles © Cover Media

Harry Styles (21) will alles in seiner Macht stehende tun, um seine Freundin Nadine Leopold (21) zurückzugewinnen. Der 'One Direction'-Schnuckel ('Steal My Girl') war seit einigen Monaten mit der Victoria's-Secret-Schönheit zusammen.

- Anzeige -

Nach Liebes-Aus

Harry tourte gerade mit seiner Band durch Australien und Japan und nachdem Nadine ebenfalls viel mit ihrer Karriere zu tun hat, entschied sie offenbar, dass eine Beziehung keinen Sinn mehr mache, da sich die beiden zu selten sehen.

"Sie will, dass sie Freunde bleiben, aber Nadine ist total auf ihre Karriere konzentriert und sie sagte Harry, dass sie einfach zu viel zu tun habe, um mit ihm zusammen zu sein. Harry ist total fertig. Er wurde noch nie verlassen, für ihn ist das echt ein Schlag in die Magengrube", verriet ein Freund des Mädchenschwarms dem britischen 'Heat'-Magazin. "Auch wenn sie nicht so viel Zeit miteinander verbringen können, sprach Harry viel mit ihr und plante rüberzufliegen, um den Sommer mit ihr zu verbringen. Harry will mehr als Freundschaft, weswegen er jetzt echt ganz schön traurig ist."

Nadines Job führt sie um die ganze Welt und es wurde vor einiger Zeit berichtet, dass es gerade ihre Unabhängigkeit sei, die der Brite besonders anziehend fand. Aber ganz so unabhängig möchte das Model dann offenbar doch nicht sein, denn als ihm klar wurde, dass Harrys Tour noch bis Oktober geht, zog sie die Beziehungsreißleine. "Nadine setzte sich mit ihrem Terminkalender für die kommenden sechs Monate hin und stellte fest, dass sie kaum Zeit für Harry haben wird - es sei denn, sie lässt all ihre Karrierepläne sausen. Also entschied sie, es lieber jetzt zu beenden, bevor beide zu sehr darin verstrickt werden. Harry weiß, dass es Sinn macht, aber er würde ihre Meinung liebend gerne ändern. Er steht permanent mit ihr in Kontakt und bittet sie, der Sache noch eine Chance zu geben. Er wird nicht aufgeben."

Das kann man verstehen, immerhin wurde vor wenigen Wochen berichtet, dass sich die Turteltauben in Los Angeles sogar Pärchen-Tattoos stechen ließen. Außerdem gab es Gerüchte, dass Harry Styles mit seiner Angebeteten zusammen ziehen wolle.

Cover Media

— ANZEIGE —