Harry Styles: Gemeinsamer Film mit Leonardo?

Harry Styles
Harry Styles © Cover Media

Harry Styles (21) hat einen neuen Fan in Hollywood: Leonardo DiCaprio (40) will ihn zum Filmstar machen.

- Anzeige -

Jetzt kommt Hollywood

Der Megastar ('Inception') ist angeblich ganz heiß darauf, mit dem Sänger von One Direction ('Best Song Ever') vor der Kamera zu stehen und zu arbeiten.

Der junge Künstler verbringt momentan zwar die meiste Zeit damit, um die Welt zu jetten und Konzerte zu geben, doch soll der von der Kritik gefeierte Leinwandstar den Musiker unbedingt bei seinem neuesten Projekt dabeihaben wollen.

Leo steht Berichten zufolge am Anfang eines historischen Filmes - darin soll Harry König Harald Hardrada verkörpern. "Ganz Hollywood will Harry abgreifen, momentan ist er heiße Ware", plauderte ein Insider gegenüber der britischen Zeitung 'The Daily Star' aus. "Leos Plan ist es, Regie bei dem Film zu führen und auch neben Harry eine Hauptrolle zu spielen."

Der beliebte Filmstar hat seine eigene Produktionsfirma - Appian Way - also wäre es kein Problem, dem smarten Briten einen Part anzubieten.

Die Freundschaft der beiden Männer spielt auch eine große Rolle bei einem möglichen Casting, denn der 'Titanic'-Star würde auch den hektischen Terminkalender des Entertainers umschiffen. "Sie sind nun schon eine Weile Freunde und sprachen vor Kurzem über Harrys Schauspielkarriere - Leo würde liebend gerne der Mann sein, der ihn in einen Filmstar verwandelt", so der Insider weiter. "Leo hat Harry gebeten, die Rolle anzunehmen, hat ihm aber versprochen, dass das seine Verpflichtungen mit One Direction nicht beeinträchtigen wird. Der Film ist in seinem Anfangsstadium, also würde sich ein Drehplan an die Tourdaten der Band anpassen."

Leo ist allerdings nicht der Einzige, der an dem Lockenschopf interessiert ist. Vergangenen Monat sprach der berühmte Filmproduzent Harvey Weinstein (62, 'Gangs of New York') schon über seine Visionen für den Künstler. "Es besteht kein Zweifel daran, dass er ins Film-Business eintreten wird. Er hat mir deutlich gemacht, dass er das will", erklärte der Produzent der britischen Zeitung 'The Mirror'. "Wenn man ihn trifft, ist er super charismatisch", schwärmte der Hollywood-Geschäftsmann von Harry Styles.

Cover Media

— ANZEIGE —