Harry Styles: Flirten statt Feiern

Harry Styles
Harry Styles © coverme.com

Harry Styles (19) ist nach der NRJ-Preisverleihung überraschend schnell zurück nach London geflogen, um dort Kendall Jenner (18) zu treffen.

- Anzeige -

Kendall Jenner geht vor

Der One-Direction-Star ('Kiss You') und die Halbschwester von Kim Kardashian (33, 'Keeping Up with the Kardashians') sind angeblich seit einer Weile ein Paar. Am vergangenen Wochenende war die Boyband bei den NRJ Music Awards im Festival Palais von Cannes, in Frankreich. Nach der Veranstaltung feierte Styles jedoch nicht den Award der Band in der Kategorie International Duo/ Gruppe des Jahres, sondern flog wieder allein nach Großbritannien zurück. Laut 'MailOnline' wurde der Teenie-Star gegen 2:20 Uhr nachts vor dem Londoner Hotel gesichtet, in dem Jenner wohnt. Obwohl beide viel zu tun haben, managten sie auch schon zu Beginn des Monats ein Rendezvous in Amerika. "Harry und Kendall haben seit ihrem Date in New York in der vergangenen Woche ständig SMS ausgetauscht", berichtete ein Insider der britischen Zeitung 'The Daily Mirror'. "Sie stehen total aufeinander und obwohl sie es vor ihren Freunden herunterspielen, sind sie beide sehr aufgeregt."

Ein weiterer Vertrauter berichtete gegenüber 'HollywoodLife' Ähnliches: "Es könnte definitiv sein, dass die beiden bald Freund und Freundin sind - Harry mag Kendall. Er hat viel Spaß mit ihr, er findet sie cool und heiß. Und es gefällt ihm, dass Kendall sich sehr bemüht, ihn für eine Beziehung für sich allein zu gewinnen."

Es ist bislang nicht klar, ob sich Kendall Jenner aus beruflichen Gründen in London aufhält, oder um den britischen Popstar zu sehen. Bis jetzt ist Harry Styles sehr zurückhaltend, was die Geschichte mit dem It-Girl angeht und er erklärte kürzlich, dass er "nicht wisse", ob ihre Beziehung romantischer Natur sei.

© Cover Media

— ANZEIGE —