"Harry Potter"-Spin-off: Zoe Kravitz ist dabei

"Harry Potter"-Spin-off: Zoe Kravitz ist dabei
Zoe Kravitz bei der Valentino Haute Couture Show auf der Paris Fashion Week © magicinfoto / Shutterstock.com

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne (34, "The Danish Girl") wird in der Hauptrolle des Newt Scamander im Warner-Bros.-Film "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" zu sehen sein - und er bekommt noch mehr prominente Verstärkung: Zoe Kravitz (27, "Die Bestimmung - Divergent"), die Tochter von Lisa Bonet (48, "Die Bill Cosby Show") und Sänger Lenny Kravitz (52).

- Anzeige -

In "Phantastische Tierwesen"

Das Spin-off zu "Harry Potter", in dem auch Colin Farrell, Katherine Waterston, Dan Fogler und Ezra Miller mitwirken, spielt in New York, 70 Jahre vor der Handlung um den berühmten Zauberlehrling. Newt Scamander wagt sich in eine geheime Gemeinschaft aus Hexen und Zauberern, um seine magischen Kreaturen zu erforschen. Das Werk, das er über diese schreibt, wird später zum Lehrbuch in Hogwarts, auch bei Harry Potter. In seinem Koffer hat Scamander ein paar seiner geliebten Wesen immer mit dabei... David Yates führte Regie, Joanne K. Rowling hat das Drehbuch geschrieben.


Kravitz, die laut "The Hollywood Reporter" erst nach Produktionsbeginn zum Cast kam, soll im ersten Film eine kleine Rolle haben, könnte in der Fortsetzung von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" aber mehr in Erscheinung treten, heißt es. Der erste Film wird in Deutschland am 17. November anlaufen, das Sequel soll im November 2018 rauskommen.



spot on news

— ANZEIGE —