Happy Birthday! Sir Elton John feiert 70. Geburtstag

Elton John: Schriller Paradiesvogel mit sozialer Ader
Happy Birthday, Sir Elton John! © Byron Purvis/AdMedia/ImageCollect, SpotOn

Sir Elton John wird 70!

Rundliches Gesicht, Brille und jede Menge musikalisches Talent. Elton John ist längst eine Musik-Legende. In seiner einzigartigen Karriere hat der 'Rocket Man' bisher fünf Grammy und einen Tony Award gewonnen sowie weltweit über 300 Millionen Tonträger verkauft. Kaum ein anderer Künstler kann da mithalten. Er hat seit Ende der 1960er Jahre über 30 Alben veröffentlicht sowie über 130 Singles. Unvergessen zum Beispiel sein emotionaler Tribut an die 1997 verstorbene Lady Diana mit der Ballade 'Candle in the Wind'.

Nicht nur musikalisch ein Vorbild

Doch Elton John ist mehr als nur ein begnadeter Sänger, Komponist und Pianist. Er hat eine ausgeprägte soziale Ader und einen unverwechselbaren Kleidungsstil. Der bekennende Homosexuelle setzt sich seit Jahren für die LGBT-Bewegung ein und sammelt und spendet viel Geld im Kampf gegen Aids. Da passt es nur zu gut, dass der Brite 1998 von Queen Elizabeth II. zum Ritter geschlagen wurde. Am 25. März feiert der 1947 in Greater London als Reginald Kenneth Dwight geborene Sir Elton Hercules John seinen 70. Geburtstag.

Das Alter ist dem Popstar kaum anzumerken. Das könnte auch an seinem extravaganten Kleidungsstil liegen. Selbst eine noch vergleichsweise junge Band wie The Killers nehmen sich an den androgynen Bühnenoutfits des Altmeisters ein Vorbild, wie Sänger Brandon Flowers (35) erst kürzlich verriet. Der schrille Stil von Elton John findet sich zudem in seinen bunten Brillen wieder. Kurzum: John ist von Kopf bis Fuß ein Paradiesvogel.

Apropos Fuß: Im März hat ihm Sportartikelhersteller Nike ein Paar neue Sneaker geschenkt. Natürlich nicht irgendwelche, sondern ein Unikat in glitzerndem Silber. Für das Design ließen sich die Hersteller des Schuhs von einer Diskokugel und einer Ritterrüstung inspirieren. Auf der schwarzen Sohle befindet sich zudem ein regenbogenfarbener Streifen.

Elton John kommt nach Deutschland

Das Design versprühe ein wenig 70er-Jahre-Flair, heißt es von Seiten des Unternehmens. Damit solle "den Anfängen der Disco und der Arbeit zwischen Elton und Nike Tribut" gezollt werden. Der Musiker und die Firma mit dem Swoosh blicken auf eine jahrzehntelange Partnerschaft zurück. "Wir haben außerdem ästhetisch auf Elton als Ritter angespielt, indem wir einen Chrom-Effekt eingesetzt haben." So einen Schuh kann nicht jeder tragen. Elton John schon - auch mit 70 Jahren.

Doch der Sir wirkt nicht nur durch seine auffällige Klamotte zeitlos, auch sein Interesse für immer neue Musik hält ihn jung. Vor wenigen Wochen wurde Elton John bei einem Einkaufsbummel durch Vancouver erwischt. Er besuchte einen Plattenladen und das erste wonach er sich laut dem Besitzer erkundigte, war eine Platte von Tech N9ne. Der macht nicht etwa Popmusik, sondern ist eher in der Kategorie Gangster-Rap einzuordnen. Der besagte Rapper aus Kansas zeigte sich darüber äußerst erfreut und teilte die News auf Instagram, wo er gleich noch eine Kollaboration mit Elton John ankündigte.

Wer sich davon überzeugen will, dass Elton John noch lange nicht zum alten Eisen der Pop-Industrie gehört, der hat im Juni und Juli 2017 in Köln (27.06.), Mannheim (05.07.), Berlin (07.07.) und Hamburg (08.07.) die Gelegenheit, den scheinbar ewig jungen Elton John live zu erleben. Schrille Outfits inklusive!

spot on news