Hannelore Elsner hat keine Angst vor dem Älterwerden

Hannelore Elsner hat keine Angst vorm Altern
Hannelore Elsner © Cover Media

Hannelore Elsner (73) hat kein Problem damit, älter zu werden.

- Anzeige -

Kein Problem

Die gebürtige Bayerin ('Auf das Leben!') ist seit über 50 Jahren im Geschäft und zählt zu den bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands. Dass sie dabei natürlich auch immer älter wird, stört Hannelore indes nicht.

"Ich werde einfach älter", antwortete sie im Interview mit 'Krone' auf die Frage, wie sie mit dem Älterwerden umgeht. "Wie soll man damit umgehen? Nicht sterben vielleicht? Ich wurde mit 24 schon gefragt, ob ich nicht Angst davor hätte, 25 zu werden. Einmal haben sich Medienleute zwei Jahre verzählt. Ich konnte mit meiner Familie ungestört meinen 50er feiern. Als ich dann wirklich 50 wurde, nahm ich es gelassen."

Auch im Job hat sich für Hannelore Elsner nicht viel verändert. So mache sie auch heute nur gute Filme. "Und bin genauso leidenschaftlich wie früher dabei", stellte sie klar. "Alles, was ich brauche am Set, ist ein stilles Wasser und eine Ecke, in die ich mich zurückziehen kann."

Umso mehr freut es sie dann, wenn sie für ihre Arbeit auch Anerkennung bekommt. "Lob langweilt mich nie, das brauche ich ja. Man ist doch unsicher genug", betonte Hannelore Elsner in der Vergangenheit in einem Gespräch mit der 'Süddeutschen Zeitung': "Wenn man sich so hinein begibt in eine Figur, dann ist es schon eine Freude, wenn jemand sagt: 'Das hat mich berührt.' Mich macht das stolz. Übrigens: Auch, wenn ich einen Preis kriege. Ich finde das absolut zynisch, wenn die Leute fragen: Ja, interessiert Sie das überhaupt noch? Das ist doch verlogen, ein Konstrukt. Natürlich freut es mich, wenn ich einen Preis kriege!"

Cover Media

— ANZEIGE —