Hannah Herzsprung: Ich bin sehr romantisch

Hannah Herzsprung
Hannah Herzsprung © Cover Media

Hannah Herzsprung (33) wünscht sich von ihrem Partner gute Manieren und viel Aufmerksamkeit.

- Anzeige -

Fan der alten Schule

Die Schauspielerin ('Die geliebten Schwestern') rührt momentan die Werbetrommel für ihren neuen Film 'Traumfrauen'. Als Leni bekämpft sie in der Beziehungskomödie ihren Liebeskummer mit Sex - und zwar mit möglichst vielen Männern. Das soll sie von ihrem Fremdgeher-Ex ablenken.

Ihre Filmrolle hat mit ihrem wahren Ich allerdings wenig gemeinsam, wie Hannah im 'BZ'-Interview verriet. "Anders als meine Filmrolle hätte ich mich früher nie getraut, jemanden im Club an der Bar anzusprechen. Dafür wäre ich zu schüchtern. Man möchte als Frau doch auch erobert werden!" Die gebürtige Hamburgerin ist eher ein Fan der alten Schule, den ersten Schritt habe sie bisher noch nie gewagt. "Ich bin sehr romantisch und lege viel Wert auf gute Manieren. Alles in allem geht es doch um Aufmerksamkeit dem Partner gegenüber - das wünscht man sich doch als Frau", erklärte sie weiterhin.

Ob Hannahs Liebster sie mit seinen guten Manieren und romantischen Gesten erobert hat? Der Filmstar und sein Langzeitfreund Henrik lernten sich 2006 kennen und gaben sich ganz heimlich in New York das Ja-Wort. "Das größte Geschenk ist ein Partner, mit dem man alt werden möchte", sagte Hannah in einem früheren Gespräch mit 'Elle'.

Zum Glück hat die Darstellerin diesen offenbar gefunden. Für alle Damen, die noch auf der Suche sind, hatte sie aber auch noch ein paar aufmunternde Worte parat: "Nicht verzweifeln, denn manchmal dauert es einfach ein bisschen länger."

Bisher machte sich die gebürtige Hamburgerin einen Namen als Charakterdarstellerin und konnte schon zahlreiche heimische Filmpreise abräumen. Mit der Beziehungskomödie 'Traumfrauen' betritt Hannah Herzsprung nun Neuland - von ihrem komödiantischen Talent können sich ihre Fans ab dem 19. Februar im Kino überzeugen.

Cover Media

— ANZEIGE —