Hana Nitsche als Blondine: "Die Leute erkennen mich nicht"

Wegen blonder Haare: Hana Nitsche wird nicht erkannt!
Wegen blonder Haare: Hana Nitsche wird nicht erkannt! 00:00:51
00:00 | 00:00:51

Hana Nitsche ist erblondet

Ex-Topmodel-Kandidatin Hana Nitsche (31) wagt eine Typveränderung. Das brünette Topmodel hat es unlängst in die erste Model-Liga geschafft, nämlich als heißes Bikini-Model. Auf einer Fashion Show in New York wurde sie jedoch mit ihrer neuen Haarfarbe nicht erkannt, wie sie in ihrer Insta-Story erzählt. Sehen Sie den Vorher-Nachher-Vergleich in unserem Video.

Drittplatzierte bei 'Germany's next Topmodel'

Seit ihrer Teilnahme bei 'Germany's Next Topmodel' im Jahr 2007 ist viel passiert. Die 31-Jährige wohnt jetzt in New York und arbeitet dort erfolgreich als Model - und zwar ohne dabei Size Zero zu tragen. "Ich fühle mich einfach wohler damit", sagte sie im RTL-Interview über ihre neuen Kurven. Das heißt aber nicht, dass das Model nicht hart an sich arbeiten würde. "Wir haben alle gewisse Makel", gibt sie zu. Mit Kickboxen und Yoga halte sie sich fit.