Hollywood Blog by Jessica Mazur

Halloween steht vor der Tür: Das sind die beliebtesten Kostüme 2015

Halloween steht vor der Tür: Das sind die beliebtesten Kostüme 2015.
LeAnn Rimes setzt auf 'sexy' und strahlt als freizügiger Engel auf dem roten Teppich. © @Parisa

von Jessica Mazur

BOO!!!! Erschreckt? Ich will's doch hoffen. Es ist schließlich Halloween Weekend! Endlich können sich wieder hunderte junger Frauen als 'sexy Krankenschwester', 'sexy Nonne', 'sexy Feuerwehrfrau' oder – seit Jahren ein Klassiker – als 'sexy Schulmädchen' verkleiden. Warum bei vielen zu Halloween bei der Kostümwahl die Devise gilt "je kürzer, desto besser", ist mir persönlich zwar ein Rätsel. Aber hey, die Po-Backen freuen sich bestimmt über ein bisschen frische Luft...

- Anzeige -

Das 'Beste' daran: hier in Hollywood werden jetzt sogar schon die Kinderkostüme versexualisiert. So verkaufte Walmart in diesem Jahr zum ersten Mal ein 'Naughty Leopard'-Outfit für die ganz Kleinen. Sehr zum Ärger der Eltern allerdings. Die schrieben nämlich so viele Beschwerde-Mails an die große amerikanische Kaufhauskette, dass diese den 'unartigen Leoparden' schnell wieder aus den Regalen verschwinden ließen. Und auch ich kann bestätigen, dass die Halloween-Welt - zumindest bei den Hollywood Kids - noch in Ordnung ist. Ich war nämlich heute bei der 'Tiny Tots' Halloween-Party im West Hollywood Park und traf dort auf jede Menge niedlicher Prinzessinnen, Cowboys und Gespenster.

Was die Halloween-Welt bei den Erwachsenen angeht, so weht allerdings ein etwas anderer Wind. Denn neben den ganzen 'sexy Soundso' Kostümen, geht es hier in Hollywood in jedem Jahr anscheinend mehr darum zu schocken. So steht in diesem Jahr nicht nur Caitlyn Jenner als Kostümvorlage hoch im Kurs, der Tod von Cecil dem Löwen dient darüber hinaus als Kostümvorlage für das 'Lion Killer Dentist'-Outfit. Das kommt inklusive blutverschmierter Weste und abgeschnittenem Tigerkopf.

Äh... really? Außerdem feiert in diesem Jahr ein Kostüm ein Comeback, das bereits vor ein paar Jahren für jede Menge Kritik sorgte: das 'Anna Rexia'-Kostüm. Das umstrittene Kostüm, das sich über Magersucht lustig macht und aus einem schwarzen Minikleid mit aufgemalten Skelett und Zentimetermaß besteht, gibt es bereits seit 2011 im Handel. In diesem Jahr ist das Anorexia-Outfit aber wieder so angesagt, dass sich immer mehr Betroffene zur Wehr setzen. So auch Jessi Davin, deren Anti 'Anna Rexia'-Post auf Tumblr in den Staaten für große Aufmerksamkeit sorgte. In ihrem Posting veröffentlichte Davin Bilder von ihrer Zwangsernährung und von dem Rollstuhl, in dem sie gefahren werden musste, weil sie zu schwach war, selbst zu laufen. "Du willst dich als Anna Rexia verkleiden?" so die 26-Jährige, "Dann geh' lieber als Zombie, denn ein Drittel von uns sind tot (...) Anorexia ist nichts, was man feiern oder über das man sich lustig machen sollte." Recht hat sie.

In diesem Sinne: Happy Halloween! Und Augen auf bei der Kostümwahl.

Ob ich in diesem Jahr tatsächlich irgendwelche Caitlyns, Cecils oder Annas auf L.A.´s Straßen herumlaufen sehen? Mal schauen. Nackte Pobacken hingegen? Auf jeden Fall...!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Hollywood-Bloggerin Jessica Mazur
Jessica Mazur berichtet für VIP.de aus Hollywood.