Hollywood Blog by Jessica Mazur

Halloween in Lalaland

Halloween in Lalaland
Halloween in Lalaland

von Jessica Mazur

 

- Anzeige -

Es gibt nicht viele Tage, an denen in Hollywood die Geschäfte schließen. Selbst an Weihnachten kann man hier ohne größere Probleme jederzeit seine Einkäufe erledigen. Heute an Halloween war das jedoch tatsächlich einmal anders! Pünktlich zur Mittagszeit schlossen viele Geschäfte ihre Türen und die Mitarbeiter stürzten nach Hause und rein in ihre Kostüme. Ohne Frage: die Hollywoodianer LIEBEN ihr Halloween.

Das Lustige ist, dass hier tatsächlich JEDER mitmacht. Eine Freundin von mir ist heute beispielsweise vom LAX Airport abgeflogen und wurde beim Check-In erst von einer Hexe abgefertigt, bevor Superman dann ihre Koffer gescannt hat. Und als ich heute Vormittag auf dem Post Office war, bediente mich eine leicht übergewichtige Paris Hilton, die sich einen kleinen Stoffhund an ihr Post-Outfit getackert hatte. Ziemlich hot... ;-)

Auch die ganzen amerikanischen TV Stars ließen sich heute den Spaß nicht nehmen, sich zu verkleiden,... mit Vorliebe als andere Prominente!

So führten Regis Philbin und Kelly Ripa, zwei der beliebtesten Morning-Show Moderatoren, heute als David und Victoria Beckham durch ihre Show, wie bereits erwähnt, eins der beliebtesten Halloween Kostüme in diesem Jahr! Und Amerikas Talkshow Queen Ellen DeGeneres moderierte eine Stunde lang als Jennifer Lopez verkleidet, inklusive dicker Babybauchkugel unter dem Designer-Fummel und beteuerte immer und immer wieder: Ich bin nicht schwanger! Wirklich nicht!", während sie sich nach sauren Gurken verzehrte. Sehr schöne Idee. Hätte nur noch gefehlt, dass Roberto Cavalli anruft und das Gegenteil behauptet...;-)

Halloween spielt in Amerika sogar eine so große Rolle, dass der heutige Feiertag eine Entscheidung dabei gespielt haben soll, dass die Uhr hier in den USA erst nächstes Wochenende auf Winterzeit umgestellt wird. Denn angeblich können die Kids so länger von Tür zu Tür laufen und nach Trick or Treat (Süßem oder Saurem) verlangen.

Doch es wird nicht nur an die Kids gedacht, denn für die Erwachsenen wird heute im Fernsehen sechs(!) Stunden am Stück gezeigt, wie Geisterjäger ihre Arbeit verrichten. Wem das zu spannend ist, der kann auf einem anderen Sender alternativ an einem „Chat with Dead People" teilnehmen. Scary...!

Ihr seht also, die Amerikaner nehmen ihr Halloween very, very serious! Und bei soviel Hype hat selbst mich das Halloween Fieber gepackt. Deshalb mache ich mich jetzt auch auf den Weg zum Santa Monica Boulevard, der heute in das Reich der Untoten umgewandelt wird, und auf dem mehr als 300.000 Hexen, Geister, Vampire und andere düstere Gestalten beim größten Open Air Halloween Event der Welt ihr gruseliges Unwesen treiben!

Na, hoffentlich geht das gut...;-)

Viele Grüße aus Lalaland,

Eure Jessica

Halloween in Lalaland
© Bild: Jessica Mazur