Halle Berry wehrt sich gegen Paparazzi

Schauspielerin Halle Berry (46) fordert strengere gesetzliche Regeln für Paparazzi beim Fotografieren von Kindern Prominenter. Die Oscar-Preisträgerin wollte sich nach einem Bericht der 'Los Angeles Times' bei einer Anhörung in Sacramento für eine entsprechende Gesetzesvorlage starkmachen.

Diese sieht vor, das Fotografieren und Filmen von Kindern ohne Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten unter Strafe zu stellen.

— ANZEIGE —