Halle Berry und Olivier Martinez haben Ärger am Hals

Halle Berry und Olivier Martinez haben Ärger am Hals
Olivier Martinez und Halle Berry haben Ärger am Hals- © WENN, BT1

Waren Halle Berry (49) und Olivier Martinez (49) zu aggressiv?

- Anzeige -

Millionenklage gegen sie

Das behauptet zumindest Ronaldo Owens, Mitarbeiter des Flughafens in Los Angeles: Im Januar waren die beiden Schauspieler ('Dark Tide') dort gelandet und von Paparazzi bedrängt worden. Mitten in dem Gedränge soll Olivier den Angestellten mithilfe eine Babysitzes zu Boden gestoßen haben. Ronaldo wurde mit Unterleibsschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert und zeigte Olivier daraufhin wegen Körperverletzung an. Halle beschuldigt er laut 'TMZ' indes, die treibende Kraft hinter der aggressiven Vorgehensweise des Franzosen gewesen zu sein.

Ronaldo Owens fordert nun 5 Millionen US-Dollar Schmerzensgeld, umgerechnet sind das rund 4,4 Millionen Euro.

Er rechtfertigt sich damit, dem Hollywoodpärchen nicht im Weg gestanden zu haben und somit ohne gerechtfertigten Grund attackiert worden zu sein.

Der unangenehme Fall erwischt Halle Berry und Olivier Martinez zu einem unguten Zeitpunkt, schließlich kursieren seit Monaten Gerüchte, das Paar habe ernsthafte Eheprobleme. Geheiratet haben die beiden im Juli 2013, noch im selben Jahr erblickte ihr gemeinsamer Sohn Maceo das Licht der Welt. Doch in den vergangenen Monaten sah man die Stars kaum zusammen. Bereits Ende August zweifelte ein Insider an der Beständigkeit der Promi-Ehe:

"Als sie zusammenkamen, hatte Halle gerade die furchtbare Trennung mit Gabriel Aubry hinter sich. Sie sah in Olivier einen Beschützer, aber mit der Zeit verlor sich die Chemie zwischen ihnen. Sie haben beide einen Dickkopf und sind es nicht gewohnt, Kompromisse einzugehen."

Mit ihrem Ex Gabriel Aubry erzieht Halle Berry die siebenjährige Nahla, auch hier kommt es immer wieder zu Stress und Streit. Wie es scheint, kommt die Oscarpreisträgerin nicht zur Ruhe.

Cover Media

— ANZEIGE —