Halle Berry: Sorge um Tochter Nahla

Ex-Freund verletzt Aufsichtspflicht

Schauspielerin Halle Berry fürchtet offenbar um das Leben ihrer Tocher Nahla. Laut US-Medien will sie vor Gericht beweisen, dass ihr Ex-Freund Gabriel Aubry seine Aufsichtspflicht verletzt hat und die gemeinsame dreijährige Tochter so in Gefahr brachte. Während eines Auslandsaufenthaltes von Halle Berry war die gemeinsame Tochter bei ihrem Vater - der soll sie jedoch in dieser Zeit erheblich vernachlässigt und ihre Sicherheit gefährdet haben.

Damit wird der Sorgerechtsstreit zwischen Halle und ihrem Ex jetzt richtig schmutzig. Die beide kämpfen schon seit ihrer Trennung im Jahr 2010 um die gemeinsame Tochter.

Die Oscar-Preisträgerin und das Model Gabriel Aubry hatten sich im 2010 nach knapp fünf Jahren getrennt.