Halle Berry: Sorge um Tochter Nahla

Ex-Freund verletzt Aufsichtspflicht

Schauspielerin Halle Berry fürchtet offenbar um das Leben ihrer Tocher Nahla. Laut US-Medien will sie vor Gericht beweisen, dass ihr Ex-Freund Gabriel Aubry seine Aufsichtspflicht verletzt hat und die gemeinsame dreijährige Tochter so in Gefahr brachte. Während eines Auslandsaufenthaltes von Halle Berry war die gemeinsame Tochter bei ihrem Vater - der soll sie jedoch in dieser Zeit erheblich vernachlässigt und ihre Sicherheit gefährdet haben.

- Anzeige -

Damit wird der Sorgerechtsstreit zwischen Halle und ihrem Ex jetzt richtig schmutzig. Die beide kämpfen schon seit ihrer Trennung im Jahr 2010 um die gemeinsame Tochter.

Die Oscar-Preisträgerin und das Model Gabriel Aubry hatten sich im 2010 nach knapp fünf Jahren getrennt.

— ANZEIGE —