Halle Berry: Schwer beschäftigt

Halle Berry
Halle Berry © Cover Media

Halle Berry (47) gestand, dass sie "jongliere", um Familie und Karriere unter einen Hut zu bekommen.

- Anzeige -

Zwei Kids, der Job - Stress

Die Oscar-Preisträgerin ('Monster's Ball') brachte im Oktober vergangenen Jahres ihr zweites Kind Maceo, ihr erstes mit ihrem Ehemann Olivier Martinez (48, 'Blood and Chocolate'), auf die Welt. Mit ihrem Exfreund Gabriel Aubry (38) hat die Filmschönheit außerdem die fünfjährige Nahla. Mit dem Neugeborenenen ist es mit der Ruhe im Hause Berry-Martinez vorbei: "Wissen Sie, ich drehe gerade für eine TV-Show, also jongliere ich damit zu arbeiten und eine Mama zu sein und zu stillen, während ich arbeite", meinte sie gegenüber dem 'People'-Magazin auf einer After-Party der Oscars. "Für mich ist es wieder ein ganz neues Leben, noch einmal ein kleines Baby zu haben."

So glücklich wie die Schauspielerin auch in ihrer dritten Ehe ist, mit einer Sache ist sie noch nicht ganz zufrieden: ihrer Figur. So erklärte sie ihre Kleiderwahl für die Oscars: "Das ist ein Vintage-Versace-Kleid, es ist eines von Giannis letzten Stücken. Ich kann mit Versace nichts falsch machen. Ich liebe Versace. Wissen Sie, ich bin noch nicht ganz da, wo ich mit meinem Körper gerne wäre, deswegen war das für mich heute Abend ein tolles Kleid!"

Wenn das ehemalige Bond-Girl seine atemberaubende Bikini-Figur zurück hat, soll diese bleiben - weitere Kinder sind nicht geplant: "Ich war überrascht, dass ich dieses, was ich jetzt habe, noch bekommen habe! Ich bezweifle, dass Gott mich noch einmal segnet. Ich glaube, ich bin fertig", lachte Halle Berry.

© Cover Media

— ANZEIGE —