Halle Berry macht Kim Kardashian & Co. Konkurrenz

Halle Berry macht Kim Kardashian & Co. Konkurrenz
Halle Berry © Cover Media

Halle Berry (49) begeistert das Netz.

- Anzeige -

Neu bei Instagram & Co.

Facebook, Twitter, Instagram - bisher suchte man die schöne Schauspielerin ('Extant') vergeblich in den sozialen Medien. Es gab zwar unzählige Fake-Accounts, doch keinen, den Halle wirklich verwaltete. Jetzt bricht eine neue Ära an:

Halle Berry eröffnete gestern [29. März] ihre Online-Welt und das natürlich mit einem Schnappschuss von sich selbst. Darauf ist sie zwar nur von hinten zu sehen, dafür aber oben ohne im Wald stehend. Ihren Fans schrieb sie dazu:

"Heute ist ein aufregender Tag für mich ... Ich freue mich darauf, euch durch Bilder, die meine Emotionen und Erkenntnisse widerspiegeln, meine Welt zu zeigen. Ich bin voller Ehrfurcht, was Fotografie angeht - ihre Fähigkeit, diese außergewöhnliche Welt, in der wir leben, einzufangen ... Ich freue mich darauf, meine Liebe zur Natur, zur Kunst und Mode und vieles mehr mit euch zu teilen. Ich hoffe, die Bilder werden euch inspirieren, zu Gesprächen anregen und euch Freude bereiten."

Ihre Fans laufen Sturm vor Freude: Auf Instagram klickten innerhalb der ersten 12 Stunden satte 126.000 Menschen den Abo-Button, auf Twitter hat Halle bereits 22.500 Follower und auf Facebook hagelte es mehr als 105.500 Likes.

Und wem folgt Halle Berry? Bisher hat sie vor allem Musiker geadded - allen voran Adele (27, 'Hello'), Alicia Keys (35, 'No One') und Bruno Mars (30, 'Grenade').

Cover Media

— ANZEIGE —