Halle Berry ist wieder Mutter geworden

Halle Berry ist wieder Mutter geworden Ihr Sohn kam am 5.Oktober 2013 zur Welt

Es ist das erste gemeinsame Kind mit Ehemann Olivier Martinez

Schauspielerin Halle Berry ist wieder Mutter geworden. Wie ihr Sprecher gegenüber dem ‚People‘-Magazin bestätigte, brachte die 47-Jährige am 5. Oktober 2013 in Los Angeles einen gesunden Jungen zur Welt. Und inzwischen hat der Hollywood-Star sogar den Namen ihres neugeborenen Söhnchens verraten.

— ANZEIGE —

Und das ist ein für Promi-Verhältnisse doch eher normaler Name: Maceo Robert Martinez heißt der gemeinsame Nachwuchs mit Ehemann Olivier Martinez. "Sie haben den Namen gewählt, weil er Geschenk Gottes' bedeutet", verriet ein Bekannter des Paares 'E! News'. "Olivier wollte seine spanischen Wurzeln berücksichtigen. Die beiden haben den Namen bereits vor geraumer Zeit ausgesucht, und sie lieben ihn."

Ihr Ehemann Olivier Martinez soll während der ganzen Geburt nicht von Halles Seite gewichen sein, so eine Quelle aus dem Krankenhaus. Martinez und Berry sind seit Juli 2013 verheiratet. Für das Paar ist es das erste gemeinsame Kind. Ihre fünfjährige Tochter Nahla ging aus der vorherigen Beziehung mit Gabriel Aubry hervor.

Halle Berry ist wieder Mutter geworden Das Paar ist seit Juli 2013 verheiratet

Im April verkündete die Oscar-Preisträgerin, dass sie wieder schwanger ist. Gegenüber ‚CNN‘ sagte sie damals: "Um ehrlich zu sein: Das war die größte Überraschung meines Lebens. Ich dachte, ich sei über den Punkt hinaus, an dem das für mich noch einmal Realität werden könnte. Deshalb war es eine große Überraschung und ist einfach wundervoll".

Bildquelle: Getty images, WENN

Bildquelle: dpa bildfunk
— ANZEIGE —