'GZSZ'-Star Thaddäus Meilinger schwärmt von seinem Sohn und seiner Verlobten Fritzi

Thaddäus Meilinger: 'GZSZ'-Star im Babyglück
Thaddäus Meilinger © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Der Sohnemann ist da

Thaddäus Meilinger (34) ist Vater geworden.

Der erfolgreiche Schauspieler ('Gute Zeiten, schlechte Zeiten') und seine Verlobte Fritzi (36) sind überglücklich, ihren Kleinen endlich in den Armen halten zu können. Gegenüber RTL schwärmte der Star:

"Unser Sohn ist 49 cm groß und kam 3.260 Gramm schwer auf die Welt. Meine Verlobte und mein Kind haben das unglaublich gut gemacht. Ich bin völlig fasziniert von der Geburt. Wir schauen uns alle die ganze Zeit an und sind total verliebt."

Die zahlreichen Fans des Serienlieblings freuen sich sicherlich mit ihm. Wo er im Privaten sein Glück bereits gefunden hat, ist Thaddäus als Felix Lehmann in 'GZSZ' noch auf der Suche nach der großen Liebe. Seit Folge 6.064 ist der Frauentraum in der täglichen Serie dabei, aktuell ist sein Felix in die sympathische Sunny, gespielt von Valentina Pahde (22), verliebt. Das große Problem an der Sache: Felix' Bruder Chris Lehmann (Eric Stehfest, 27) ist auch in Sunny verschossen. Dass die Geschwister sich auf den Tod nicht ausstehen können, gießt zusätzlich Öl ins Feuer.

Ganz offensichtlich darf Thaddäus Meilinger also vor der Kamera große Dramen erleben, während er zu Hause die große Liebe und die Geburt seines Sohnes genießt.

Cover Media

— ANZEIGE —