GZSZ-Star Eva Mona Rodekirchen zeigt ihr wahres Gesicht

Eva Mona Rodekirchen über ihre ungeschminkte Wahrheit

Seit knapp sechs Jahren kennen GZSZ-Fans sie als Maren Seefeld - ab und zu etwas ungeschickt und tollpatschig, aber stets perfekt gestylt. Privat hingegen zeigt die Schauspielerin und Mutter einer vierjährigen Tochter ein ganz anderes Gesicht: "Ich schminke mich privat nicht. Meine Freundin war ganz verwundert, dass ich nur so wenig Schminke besitze", verrät der GZSZ-Star.

- Anzeige -

Aber wie schafft es die 40-Jährige dann noch so jung auszusehen? "Ich bemühe mich, häufig Gesichtsmasken aufzutragen und viel Wasser zu trinken." Klingt simpel. Trotzdem gibt es auch bei Eva Mona Rodekirchen Momente, in denen sie sich am liebsten zu Hause verstecken würde. "Es gibt Tage, da finde ich mich okay und es gibt Tage, da will man erst gar nicht vor die Tür. Besonders stören mich bei mir geplatzte Äderchen", gibt die gebürtige Bochumerin zu.

Schritt für Schritt zum wahren Ich

Im Video sehen Sie, wie Eva Mona Rodekirchen sich Schritt für Schritt von ihrer GZSZ-Maske trennt und sich uns anschließend herrlich natürlich präsentiert. Unser Fazit: Ohne Schminke sieht die 40-Jährige sogar noch besser aus, oder!?

— ANZEIGE —