Gwyneth und Chris: Harmonie in der Vorweihnachtszeit

Chris Martin und Gwyneth Paltrow
Chris Martin und Gwyneth Paltrow © Cover Media

Gwyneth Paltrow (42) und Chris Martin (37) können immer noch miteinander lachen und die schönen Dinge des Lebens genießen.

- Anzeige -

Wie süß!

Im März gaben die beiden Megastars ihre Trennung bekannt: Sie nannten das ganze "bewusste Entpaarung" und betonten immer wieder, Freunde bleiben zu wollen.

Das scheint der Schauspielerin ('Contagion') und dem Coldplay-Frontmann ('Fix You') mehr als gelungen zu sein: Neuesten Berichten zufolge genossen Gwynnie und Chris jetzt einen Spa-Tag mit ihren Kindern Apple (10) und Moses (8) in New York City.

Dabei schienen sie sich mehr als nah zu sein: "Sie gingen sehr liebesvoll miteinander um", berichtete ein Augenzeuge der 'New York Post'. "Sie lachten viel, rissen Witze und Chris legte sogar den Arm um Gwyneth."

Die Ex-Liebenden, die über zehn Jahre verheiratet waren, verstehen sich angeblich derzeit sogar so gut, dass sie auch Weihnachten gemeinsam verbringen wollen. Vor Kurzem steckte ein Insider der britischen 'Closer': "Gwyneth hasst die Vorstellung von ihrem ersten Weihnachten als Single und sie möchte nicht, dass die Kids ihre Zeit zwischen Mama und Papa aufteilen müssen. Deswegen hat sie vorgeschlagen, dass Chris über die Feiertage zu ihnen kommt. Sie hat außerdem seine Familie eingeladen und will eine große Weihnachtsparty schmeissen."

Das klingt nach einem sehr harmonischen Fest für Gwyneth Paltrow und Chris Martin.

Cover Media

— ANZEIGE —