Gwyneth Paltrow verbringt Thanksgiving mit Ex-Mann Chris Martin

Gwyneth Paltrow: Thanksgiving mit dem Ex
Gwyneth Paltrow © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Familienfest

Gwyneth Paltrow (44) feierte ihr Thanksgiving mit Chris Martin (39).

Eigentlich hatte sich das Paar, das zwei Kinder großzieht, im März 2014 voneinander getrennt, dieses Jahr wurde sogar die Scheidung offiziell. Trotzdem verbringen sie den US-Feiertag miteinander, wie die Oscarpreisträgerin ('Shakespeare in Love') auf Instagram wissen ließ. Dort postete sie ein Foto, auf dem ihr Exmann in inniger Umarmung mit dem gemeinsam Sohn Moses (10) zu sehen ist.

"Auf Wiedervereinigungen, Miteinander, Familie und Liebe, Liebe, Liebe", schrieb Gwyneth dazu, bevor sie ihren Fans "Happy Thanksgiving" wünschte.

Zuletzt war der Coldplay-Leadsänger ('Adventure of a Lifetime') im Rahmen des Global Citizen Festivals, das er jährlich organisiert, im indischen Mumbai, anscheinend ist er aber überglücklich, wieder bei seinem Nachwuchs - dazu gehört auch die zwölfjährige Apple - in den USA sein zu dürfen. Dabei stört es ihn offenbar überhaupt nicht, dass seine Verflossene wieder vergeben ist - sie datet den Produzenten Brad Falchuk. Der Musiker ist aber auch nicht mehr alleinstehend: Er ist seit fast 18 Monaten mit der Schauspielerin Annabelle Wallis liiert.

Rund zwölf Jahre waren die Hollywood-Blondine und der Bühnenstar verheiratet, bevor ihre Ehe schließlich in die Brüche ging. Damals nannten sie ihre Trennung "bewusstes Entpaaren", außerdem betonte die Leinwand-Beauty und Lifestyle-Beraterin vor einigen Monaten im Interview mit der australischen Ausgabe des 'Marie Claire'-Magazins: "Wir sind noch immer eine Familie, bloß kein Paar mehr. Ich glaube, dass wir besser als Freunde funktionieren als als Ehepaar. Wir stehen uns sehr nah und unterstützen uns gegenseitig." Kein Wunder also, dass Gwyneth Paltrow auch ihr Thanksgiving mit Chris Martin verbringen möchte!

Cover Media

— ANZEIGE —