Gwyneth Paltrow und 'Glee'-Produzent Brad Falchuk sind jetzt offiziell ein Paar

Gwyneth Paltrow zeigt ihren neuen Lover
Gwyneth Paltrow ist wieder verliebt © Getty Images, Jerome Favre

Gwyneth Paltrow turtelt mit ihrem Neuen

Von wegen Dreiecksbeziehung mit ihrem Noch-Gatten Chris Martin und seiner neuen On-Off-Flamme Jennifer Lawrence! Gwyneth Paltrow (42) setzt den Gerüchten ein Ende und zeigt sich mit ihrer neuen Flamme. Anders als ihr Ehemann datet sie aber keinen Toyboy, der halb so alt ist wie sie, sondern ‚Glee‘-Produzent Brad Falchuk (44), der wohl auch noch verheiratet sein soll.

- Anzeige -

Gerüchte, dass die beiden ein Paar sind, kursieren schon seit einigen Monaten. Doch nun haben sich die beiden offenbar bewusst dazu entschieden, ihre Beziehung publik zu machen. Und so verließen sie Robert Downey Juniors 50. Geburtstag an Ostern demonstrativ Arm in Arm und wurden am Tag danach bei einem Tête à Tête im ‚Chinois on Main‘ in Santa Monica gesichtet. Ob es was damit zu tun hat, dass auch ihr Noch-Mann, Coldplay-Sänger Chris Martin, wieder mit Jennifer Lawrence bei einem romantischen Osterspaziergang im Central Park turtelte?

Kennengelernt hatten sich Brad Falchuk und Gwyneth Paltrow bereits 2010, als die Schauspielerin einen Gastauftritt als Vertretungslehrerin Holly Holliday in der TV-Serie ‚Glee‘ absolvierte.

Liebeschaos bei den Paltrow-Martins

Gwyneth Paltrows neuer Lover?
'Glee'-Produzent Brad Falchuk © Getty Images for The New Yorker, Anna Webber

Chris Martin und Gwyneth Paltrow hatten sich im Frühjahr 2014 getrennt – oder wie sie es nannten: ‚bewusst entpartnert‘. Für diese Terminologie hatten sie viel Hohn und Spott geerntet. Nachdem Gwyneth Paltrow Anfang März noch mit ihrem Ex einen gemeinsamen Strandurlaub verbrachte, haben beide nun angeblich die Scheidung eingereicht. Durch dieses Ent- und Verpartner-Chaos soll noch mal einer durchblicken!

— ANZEIGE —