Gwyneth Paltrow: Shitstorm nach Wahl zur 'schönsten Frau der Welt'

Gwyneth Paltrow: Shitstorm nach Wahl zur 'schönsten Frau der Welt'
Gwyneth Paltrow: User treten Shitstorm los

Damit waren die User wohl nicht einverstanden

Eigentlich hätte Schauspielerin Gwyneth Paltrow allen Grund zur Freude. Das 'People'-Magazin wählte die 40-Jährige zur 'schönsten Frau der Welt'. Doch die Freude über diese Auszeichnung wird ihr nun ordentlich vermiest - denn bei Twitter ist ein regelrechter Shitstorm losgetreten worden.

- Anzeige -

"Wenn Gwyneth die schönste Frau der Welt ist, dann bin ich zehnfacher Olympiasieger im Bobfahren und Top Gun-Kampfpilot", schreibt ein User. Aber auch andere lassen kein gutes Haar an der Schauspielerin: "'People' hat also Gwyneth Paltrow zur schönsten Frau der Welt erklärt. Ich frage mich, wie die darauf kommen. Das ist doch ein Haufen Mist!"

Das Image der Ehefrau von 'Coldplay'-Sänger Chris Martin ist schon seit längerer Zeit angeknackst. So wurde Gwyneth vom 'Star'-Magazin zum 'am meisten gehassten Celebrity in Hollywood' gekürt. Viele halten die Schauspielerin für arrogant und besserwisserisch. Denn immer wieder gibt es Tipps von ihr, wie man am besten kocht, sich anzieht, sich ernährt und in Form bleibt. Kein Wunder also, dass viele Fans von den Bevormundungen genervt sind.

Diese Unbeliebtheit hat sich nun anscheinend auch auf die Meinung über ihr Äußeres ausgewirkt. Trotzdem kann sich die zweifache Mutter glücklich schätzen. Denn mit 40 Jahren noch zur schönsten Frau der Welt gekürt zu werden, ist in Hollywood eine echte Seltenheit.

Bilderquelle: Splashnews

— ANZEIGE —