Gwyneth Paltrow setzt auf Drinks und Vollbäder

Gwyneth Paltrow setzt auf Drinks und Vollbäder
Gwyneth Paltrow © Cover Media

Gwyneth Paltrow (43) entspannt am besten bei einem Vollbad und einem Cocktail.

- Anzeige -

Entspannungsmethoden

Die Leinwandgrazie ('Iron Man') hat als zweifache Single-Mutter, Schauspielerin und Chefin der Lifestyle-Firma Goop stets alle Hände voll zu tun. Stress ist dennoch kein Problem für die Darstellerin. Wie Gwyneth das schafft? Mit einem speziellen, täglichen Bade- und Drink-Ritual! "Ich nehme jeden Tag ein Bad… außerdem habe ich eine Schwäche für Rotwein und einen Dirty Martini mit Oliven!", verriet sie im 'WENN'-Interview.

Damit ihre täglichen Aufgaben sie nicht übermannen, nimmt sich die Schauspielerin regelmäßig eine Auszeit. Das sollten laut Gwyneth viel mehr Menschen tun, denn aufgrund des Drucks der alltäglichen Verpflichtungen stünden viele kurz vor einem Burnout.

"Wir alle laufen der Gefahr zu denken, dass wir alles schaffen müssen; die Ansprüche sind so hoch. Aber ich bin an einem Punkt angekommen, an dem ich mein ganzes Leben so hart gearbeitet und alle möglichen Aufgaben erledigt habe, dass ich jetzt einfach nur noch eine Zanax [Beruhigungsmittel] und ein Glas Wein möchte. Und mich hinlegen", verriet sie.

Im Laufe ihres Lebens hat die Darstellerin gelernt, die simplen Dinge im Leben zu schätzen und hatte auch einen guten Rat für all diejenigen parat, die zu sehr unter Stress stehen: "Das beste Gegenmittel ist immer, daran zu denken, wie schön das Leben ist, die menschlichen Beziehungen und die wirklich wichtigen Dinge im Leben, sowie Liebe und Musik, die einen wieder zurück auf den Boden und ins Gleichgewicht bringen", so Gwyneth Paltrow.

Cover Media

— ANZEIGE —