Gwyneth Paltrow: Mama Blythe steht zu ihr

Gwyneth Paltrow: Mama Blythe steht zu ihr
Gwyneth Paltrow und Blythe Danner © Cover Media

Gwyneth Paltrow (42) ist laut ihrer Mutter Blythe Danner (72) eine "außergewöhnliche Frau".

- Anzeige -

"Ihr Erfolg schüchtert ein"

Die Oscar-Preisträgerin ('Shakespeare in Love') begeistert zwar immer wieder auf der Leinwand, mit ihren regelmäßigen Gesundheitstipps, die sie auf ihrer Lifestyle-Webseite 'GOOP' zum Besten gibt, stößt sie häufig allerdings auf Kritik. Die volle Unterstützung von Mama Blythe ('Meine Frau, unsere Kinder und ich') ist Gwyneth allerdings sicher.

"Ich weiß, dass sie die außergewöhnlichste Frau ist, die es gibt, und dass sie alles tun kann", betonte die Mutter der Hollywood-Schönheit während ihres jüngsten Auftritts in der 'Today Show'. "Sie ist eine unglaubliche Mutter, sie sammelt hunderte, tausende von Dollar für die 'Oral Cancer Foundation' meines Mannes. Das sind Dinge, über die sie nicht oft spricht."

Warum dann all die Kritik? "Ich glaube, sie hat so viel erreicht, dass die Leute davon gewissermaßen eingeschüchtert werden", so Blythe Danners Fazit.

Auch die erfahrene Leinwand-Darstellerin sieht sich manchmal mit Negativität konfrontiert, doch wie sie einst in einem Interview enthüllte, lasse sie das in den meisten Fällen kalt.

"Je älter ich werde, desto mehr erkenne ich, dass es egal ist, was Leute, die dich nicht kennen, von dir denken", sagte sie 2013 dem 'Red'-Magazin. "Das ist verschwendete Energie. Wenn dein Partner oder deine beste Freundin zu dir kommt und sagt 'Hör mal, ich möchte mit dir über etwas reden, was du getan hast und was mir wehgetan hat' oder 'Ich glaube, es gibt etwas, an das du arbeiten kannst', dann setz' dich mit dieser Person hin und hör ihnen zu. Aber wenn der Freund von Soundso sowas sagt - wen interessiert's?"

Cover Media

— ANZEIGE —