Gwyneth Paltrow: Keine Geheimnisse mehr

Gwyneth Paltrow: Keine Geheimnisse mehr
Gwyneth Paltrow © Cover Media

Gwyneth Paltrow (43) will ihre Beziehung zu Brad Falchuk (44) nicht länger geheim halten.

- Anzeige -

"Brad ist mein Freund"

Im März 2014 trennte sie sich von Coldplay-Frontmann Chris Martin (38, 'Fix You') und im August sollen sie und Brad ein Paar geworden sein. Offiziell hat keiner von beiden die Beziehung bestätigt, vor Kurzem postete Brad aber bei Instagram ein Bild von sich und seiner Liebsten auf einer Party.

Jetzt, da Gwyneth geschieden ist, und Brad und seine Ex Suzanne Bukinik bald auch, brauchen sie nichts mehr zu verbergen.

"Es war eine gemeinsame Entscheidung, mit ihrer Beziehung an die Öffentlichkeit zu gehen", verriet ein Freund des Paares im Interview mit der britischen 'Grazia'.

"Brads Scheidung sollte bald abgeschlossen werden, es ist also das perfekte Timing. Als sie zusammen auf der Party waren, haben sie ihre Zuneigung offen gezeigt. Auch wenn sie jetzt zum ersten Mal angedeutet haben, dass sie zusammen sind, war es ja vorher schon kein Geheimnis!"

So richtig verstecken konnten Gwyneth und Brad ihre Beziehung sowieso nicht - immer wieder wurden sie zusammen von Paparazzi fotografiert, obwohl sie wirklich versucht haben ,das zu verhindern.

"Gwyneth war es schon immer unangenehm, wenn alle über ihr Privatleben reden. Sie geht es lieber vorsichtig an, besonders wenn es um persönliche Dinge geht," erklärte der Insider weiter.

Und Gwyneth sagt ihren Freunden jetzt sogar ganz offen, dass Brad ihr Freund ist.

"Es ist schon ein wichtiger Schritt für sie", fuhr der Freund von Gwyneth Paltrow fort. "Erst wollte sie die Beziehung überhaupt nicht bestätigen. Wir freuen uns alle für sie."

Cover Media

— ANZEIGE —