Gwyneth Paltrow: Ein Handy für Tochter Apple

Gwyneth Paltrow: Ein Handy für Tochter Apple
Gwyneth Paltrow © Cover Media

Die Tochter von Gwyneth Paltrow (43) darf jetzt ein Smartphone ihr Eigen nennen.

- Anzeige -

"Sie ist so groß geworden"

Mit ihrem Exmann, dem Coldplay-Frontmann Chris Martin (39, 'Paradise'), zieht die Schauspielerin ('Iron Man'), die sich inzwischen auch als Lifestyle-Expertin einen Namen gemacht hat, die Kinder Apple (12) und Moses (10) groß und Erstere wird jetzt auch langsam immer älter. Anscheinend heißt das auch, dass sie alt genug für ein Handy ist.

"Ich habe so lange gewartet, wie ich nur konnte", erklärte Gwyneth dem 'People'-Magazin ihre Gründe für diese Entscheidung. "Sie war die Letzte in ihrem Freundeskreis, die ein Handy bekommen hat." Die sozialen Medien des Promi-Nachwuchses bleiben vorerst allerdings privat, wie die Hollywood-Blondine betonte.

Dass Apple bereits zwölf Jahre alt ist, kann die stolze Mama derweil kaum glauben: "Sie ist so groß geworden und hat ihr eigenes Leben."

Offenbar kommt die Tochter aber nach ihrer Mutter und hat einen Faible für Kochen, Beauty und Make-up. "Sie schaut sich viele YouTube-Tutorials an. Sie steht total auf Mode", so die Amerikanerin, die mit ihrem Blog 'GOOP' in genau diesen Bereichen Tipps gibt.

Vom Vater ihrer Kinder trennte sie sich im März 2014 nach zehn Jahren Ehe, trotzdem verstehen sich die Oscar-Preisträgerin und ihr Ex noch immer prächtig. Den zwölften Geburtstag ihrer Tochter feierten sie dementsprechend in Eintracht: Gwyneth Paltrow, Chris Martin und ihre beiden Sprösslinge verbrachten diesen in Disneyland in Kalifornien.

Cover Media

— ANZEIGE —