Gwen Stefani verrät: Blake Shelton ist erst ihr zweiter Freund

Gwen Stefani: Ich hatte erst zwei Freunde
Gwen Stefani © Cover Media

Gwen Stefani (46) machte ein überraschendes Geständnis: Blake Shelton (39) ist erst ihr zweiter Freund.

- Anzeige -

Tony, Gavin, Blake ...

Seit vergangenem Herbst sind die Sängerin ('Hollaback Girl') und der Countrystar ('Lonely Tonight') offiziell ein Paar, im Gespräch mit dem Radiosender K-Earth 101 wurde sie nun gefragt, ob sie denn einen bestimmten Typ Mann habe, der ihr gefalle. Da konnte Gwen nur lachen: "Du weißt schon, dass ich nur zwei Freunde hatte? Da klingt die Frage schon lustig, weil das einfach so eingegrenzt ist. Nein, ich habe keinen Typ Mann."

Moment mal! Gwen ist derzeit mit Blake zusammen, von 2002 bis 2015 war sie mit Gavin Rossdale (50, 'Love Remains The Same') verheiratet und bis 1994 war sie in einer siebenjährigen Beziehung mit No-Doubt-Kollege Tony Kanal (45) - einen der drei Männer zählt Gwen also offensichtlich nicht mit. Gut möglich, dass die Gavin als Exmann nicht zu ihren Boyfriends zählt.

Immerhin haben Gavin und die Scheidung ihr neues Album inspiriert. "Es ist schon verrückt, wie man eine Tragödie manchmal aufsaugt und etwas so Schönes daraus macht", erklärte sie kürzlich in der Late-Night-Show 'Jimmy Kimmel Live!'. "Das ganze Album dreht sich eigentlich darum, etwas Schreckliches in etwas Schönes zu verwandeln."

'This Is What The Truth Feels Like' heißt das dritte Solowerk von Gwen Stefani, das im März auf den Markt kommen wird.

Cover Media

— ANZEIGE —