Gwen Stefani: Ihre Kinder sind Pharrell-Fans

Gwen Stefani
Gwen Stefani © Cover Media

Die Söhne von Gwen Stefani (45) sind jetzt schon sehr an Musik interessiert.

- Anzeige -

Ganz wie die Mutter

Im Jahr 2002 heiratete die No-Doubt-Sängerin ('Hollaback Girl') den britischen Musiker Gavin Rossdale (49, 'Comedown') und das Paar hat drei Söhne: Kingston (8), Zuma (6) und Apollo (18 Monate). Die Jungs der Sängerin sind große Fans der Rappers Pharrell Williams (41, 'Happy'), mit dem Gwen schon öfters zusammenarbeitete. Als die dreifache Mutter eines Tages mit ihrer beruflichen Beziehung zu Pharrell prahlte, stellten ihre Söhne ihr eine interessante Frage: "Sie waren riesige Fans und ich habe angefangen, ihnen Fotos im Internet zu zeigen", berichtete Gwen im Gespräch mit Ryan Seacrest (40) vom Fernsehsender 'E!' in der Show 'Live From the Red Carpet' bei den Grammy Awards. "Sie fragten mich, ob er mein Freund war. Ich sagte nein."

Im vergangenen Jahr trat Gwen gemeinsam mit Pharrell in der US-amerikanischen TV-Show 'The Voice' auf und vor Kurzem nahmen beide den Song 'Shine' für den Familienfilm 'Paddington' auf.

Pharrell hat mit seiner Frau Helen Lasichanh (35) einen Sohn, Rocket (6), und Gwen ist höchst erfreut, dass der Kleine wiederum ein Fan ihrer Musik ist: "Es ist interessant, weil Pharrells Junge jetzt meine Musik entdeckt und es sich umgekehrt hat. Er steht jetzt total darauf, meine Songs zu entdecken. Es macht Spaß, Kinder zu haben, die sich so sehr für Musik interessieren!"

Die Fans von Gwen Stefani können sich schon bald auf neue Songs von der Sängerin freuen. Die Platinblondine verriet, dass sie zusammen mit No Doubt noch in diesem Jahr einige neue Lieder veröffentlichen werde. "Wir haben Musik gemacht, direkt bevor ich schwanger wurde, deshalb haben wir noch einige Sachen parat, wenn ihr das wissen wollt. Wir werden auch noch mehr machen. Fünf große Shows stehen uns bevor. Ich denke, wir werden ein wenig hier von und davon spielen, das kann man ja heutzutage machen", grinste Gwen Stefani.

Cover Media

— ANZEIGE —