Gwen Stefani freut sich auf ihre Solotour

Gwen Stefani freut sich auf ihre Solotour
Gwen Stefani © Cover Media

Gwen Stefani (46) kann es kaum erwarten, endlich wieder auf Tour zu sein.

- Anzeige -

"Das wird magisch"

Die Sängerin ('Hollaback Girl'), die im März ihr neues Album 'This Is What the Truth Feels Like' auf den Markt gebracht hat, gibt in den USA über den Sommer 27 Konzerte. Als Support Act konnte sie dafür Rapperin Eve (37, 'Let Me Blow Ya Mind') gewinnen.

Seit fast einem Jahrzehnt, genauer gesagt seit 2007, warten ihre Fans nun schon auf eine Solotour. Und wie sie während der Radio Disney Music Awards am Samstag [30. April] verriet, erwartet auch Gwen die Konzerte schon sehnlichst. "Ich weiß, wenn ich auf Tour bin, sehe ich diese Gesichter, diese Leute, die mich all die Jahre über unterstützt hatten."

Während ihr neuester Release von der Scheidung ihres Ehemanns, Bush-Sänger Gavin Rossdale (50, 'Can’t Stop the World'), inspiriert wurde, soll ihre Tour aber voller positiver Impulse sein. "Mit dieser Musik zu leben, wird sehr heilend sein", erklärte Gwen. "Jedes Mal, wenn du dich selbst aufgibst, erhältst du etwas durch die Musik. Es ist so ein schöner Austausch. Ich kenne das zu gut, aber ich war einfach nicht fähig, das zu machen. Es wird zwar eine kurze Tour, aber es wird magisch."

Wer sich allerdings über Termine in Europa gefreut hat, wird enttäuscht. Gwen Stefani wird live nur in den USA und Kanada zu sehen sein.

Cover Media

— ANZEIGE —