Gunter Gabriel: Ermittlungen wegen Vorwurfs der Körperverletzung

Gunter Gabriel Staatsanwaltschaft ermittelt Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Country-Star Gunter Gabriel.

Schlug der Schlager-Star seine Freundin?

Noch vor wenigen Monaten schwärmte Gunter Gabriel in den höchsten Tönen von seiner peruanischen Verlobten Monica - dann war plötzlich alles aus. Der Grund: Gabriel soll seine 36 Jahre jüngere Freundin geschlagen haben. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Vorwurfs der Körperverletzung.

— ANZEIGE —

Gunter Gabriel gilt als deutscher Countrykönig, ist besonders bei den Truckern des Landes beliebt. Mit Songs wie "Hey Boss, ich brauch mehr Geld" hatte er große Erfolge - und er ließ auch in der Liebe nichts anbrennen. Vier Mal war der 71-Jährige verheiratet, 2012 machte er die Liebe zu seiner neuen Freundin Monica öffentlich. "Es kam über mich, es war nicht geplant“, sagte er damals dem 'Hamburger Abendblatt' über seine Monica, die er liebevoll Papaya nenne. Gabriel wollte mit ihr sogar eine Familie gründen: "Sie ist eine wunderbare Frau. Wir arbeiten täglich an einem kleinen Früchtchen. Unsere Beziehung ist wundervoll!"

Doch das sah "Papaya" offenbar anders. Die Peruanerin hat den Sänger bei der Polizei wegen Körperverletzung angezeigt, weil Gabriel sie im Alkoholrausch auf seinem Hausboot geschlagen haben soll. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft. Der Sänger leugnet den Streit nicht: "Es stimmt, dass wir eine Auseinandersetzung hatten", sagte er der 'Bild'.

Gunter Gabriel: Ermittlungen wegen Vorwurfs der Körperverletzung Gunter Gabriel soll seine 36 Jahre jüngere Freundin Monica geschlagen haben.

Gunter Gabriel schildert die Auseinandersetzung aus seiner Sicht: "Ich habe Papaya dabei etwas hart am Oberarm angefasst, dass sie zwei blaue Flecke davontrug. Ich konnte ihre Eifersucht einfach nicht mehr ertragen."

Angeblich sei die Peruanerin krankhaft eifersüchtig, der Streit soll nach einem langen Abend und viel Rotwein eskaliert sein: "Sie warf mir vor, sie zu betrügen. Da habe ich sie aus dem Bett geschmissen. Ich schäme mich dafür." Der Country-Star hofft, dass seine Monica ihm verzeiht: "Ich weiß erst jetzt so richtig, dass ich Papaya über alles liebe. Ich wünsche mir nur, dass sie mir vergibt und zu mir zurückkehrt."

Doch egal, ob die Peruanerin ihm vergibt oder nicht - Gabriel wird sich vor dem Staatsanwalt verantworten müssen, da er mehrfach vorbestraft ist. Auf Körperverletzung stehen bis zu fünf Jahre Haft.

Bildquelle: dpa

 
— ANZEIGE —