Guns N' Roses: Reunion bei Coachella

Guns N' Roses: Reunion bei Coachella
Axl Rose © Cover Media

Axl Rose (53) hat bestätigt, dass er mit seiner Band Guns N' Roses das Coachella-Festival rocken wird.

- Anzeige -

Es ist bestätigt

Die Band, die Ende der 80er ihren Durchbruch schaffte und in den 90ern Hits wie 'Sweet Child O' Mine' und 'November Rain' veröffentlichte, wird in diesem Jahr ihr großes Comeback feiern. Der Frontmann der Gruppe und Gitarrist Slash (50) sorgten mit ihrem Streit einst für das Ende der Band, nun scheinen sie das Kriegsbeil aber begraben zu haben, um wieder gemeinsam auf der Bühne zu stehen.

"Ok, ok ... es ist bestätigt: Guns N' Roses sind die Headliner von Coachella 2016!! Wir sehen euch alle dort!!" schrieb Axl auf Twitter.

Dass Guns N' Roses in diesem Jahr wieder auftreten würde, wurde bereits seit einigen Tagen gemunkelt. Die 'Bild'-Zeitung will erfahren haben, dass im Juli auch ein Konzert auf dem Hockenheimring in Deutschland ansteht.

Das Coachella-Festival wird im April in der kalifornischen Wüste stattfinden, neben Guns N' Roses werden dann auch Sia, Ellie Goulding, Calvin Harris, Major Lazer und Disclosure auf der Bühne stehen.

Das Kult-Open-Air wird an zwei Wochenenden, vom 15. bis 17. April sowie vom 22. bis 24. April, ausgetragen und ist nicht nur für sein großes Line-Up, sondern auch für die zahlreichen Prominenten unter den Zuschauern bekannt.

Cover Media

— ANZEIGE —