Guido Maria Kretschmer: Morgens keine Anlaufschwierigkeiten

Guido Maria Kretschmer
Guido Maria Kretschmer © coverme.com

Für Guido Maria Kretschmer (48) ist es kein Problem, wenn morgens um vier Uhr der Wecker klingelt - dann gibt er sofort Gas.

- Anzeige -

Mit voller Kraft voraus

Der Fernseh-Juror ('Shopping Queen') gehört anscheinend nicht zu den Morgenmuffeln, sondern packt den Tag gleich in der Früh positiv an. "Sobald ich wach werde, bin ich gleich voll da. Ich habe keine Anlaufschwierigkeiten", freute er sich laut 'Presseportal' über sein morgendliches Gemüt. Wie passend, dass er der neue Markenbotschafter von Actimel von Danone ist. Das verleihe ihm nämlich Power für den Tag: "Wenn ich einen frühen Flug nehmen muss, packe ich mir immer ein Fläschchen Actimel in die Tasche - das ist mein Frühstück für's Immunsystem. Im Taxi genieße ich das dann, während ich in meine Mails lese. Das ist eines meiner vielen kleinen Rituale und tut mir einfach gut", so Kretschmer.

Weiter freute sich der TV-Liebling, dass er bei seinen Fans so gut ankommt. Beim Finale von 'Das Supertalent', wo er als Juror tätig war, hörte man immer wieder Jubelschreie und Liebesbekundungen, die ihm seine meist weiblichen Anhänger machten. Gegenüber 'Promiflash' zeigte sich Guido Maria Kretschmer darüber sehr glücklich: "Das ist ein schönes Gefühl. Ich habe ja Frauen auch immer sehr geliebt und ich glaub auch, dass ich ein Frauen-Mann bin, vielleicht eine Emanze im Männer-Kostüm. Weil ich auch für Frauen kämpfe und es schön finde, dass die Mädels wieder merken, dass man nicht immer dünn und jung sein muss, um eine tolle Frau zu sein."

© Cover Media

— ANZEIGE —