Guido Maria Kretschmer: Ich wäre gerne wie Ken

Guido Maria Kretschmer
Guido Maria Kretschmer © Cover Media

Guido Maria Kretschmer (48) erkennt Parallelen zwischen sich und Ken, dem "besten Freund" von Barbie.

- Anzeige -

Ein Malibu-Beachboy

Der Designer ('Shopping-Queen') wurde vor Kurzem zum Stilberater bei Mattel ernannt, das heißt, er designt die neuen Outfits der legendären Barbiepuppe. Auf der Nürnberger Spielwarenmesse stellte der Zuschauer-Liebling bereits die 'Deluxe Fashionista' vor - ein echtes Prachtexemplar einer Barbie. 

Im Gespräch mit dem Peoplemagazin 'Bunte' enthüllte Kretschmer sogar, dass er sich eine eigene Figur ganz nach seinem Vorbild wünscht: "Sie überlegen, ob es eine Guido-Barbie geben soll. Das finde ich toll. Ich wäre schon gern wie Ken. Ich möchte so ein Malibu-Ken sein, mit offenem Hemd und nur in Badeshorts, mit muskulösem Body." Erste Parallelen zwischen sich und dem gut aussehenden Puppen-Boy konnte der Münsteraner auch schon feststellen: "Es hieß ja oft, auch Ken sei schwul, dass er eigentlich Barbies bester Freund ist, der Barbie nur so ein bisschen beim Styling unterstützt", lachte er. 

Ob nun mit oder ohne eigener Puppe: Guido Maria Kretschmer reitet auf der Erfolgswelle. Vergangenes Wochenende wurde er bei der Goldenen Kamera in Berlin für seine Show 'Shopping Queen' in der Kategorie beste Unterhaltung ausgezeichnet. Die Jury erklärte ihre Entscheidung wie folgt: "Er ist ehrlich und direkt, aber nie verletzend."

Guido Maria Kretschmer hat seinen Ruf als Frauenversteher einfach zu Recht.  

© Cover Media

— ANZEIGE —