Günther Klum über angebliche Scheidungsschlacht

Günther Klum spricht über Beziehung zu Seal
Günther Klum spricht über die angebliche Scheidungsschlacht seiner Tochter Heidi © splashnews.com

"Was die Zeitungen über Heidi schreiben ist totaler Quatsch"

Heidi Klum hat ihren Familienurlaub auf Sardinien beendet, wo sie gemeinsam mit ihren Kindern und Eltern Kraft getankt hat. Kraft, die sie für eine bevorstehende Scheidungsschlacht von Ehemann Seal gebrauchen kann? Alles Quatsch, sagt ihr Vater Günther Klum jetzt im Interview mit RTL auf einer Veranstaltung in Köln. "Die Zeitungen schreiben solch einen Blödsinn."

- Anzeige -

Und die Schlagzeilen, vor allem in Heidis zweiter Heimat den USA, hören nicht auf. Es heißt, Heidi habe bereits die Star-Anwältin Laura Wasser engagiert, um das alleinige Sorgerecht für die vier Kinder zu bekommen. Außerdem wolle sie ihr Vermögen von etwa 56 Millionen Euro behalten, Seal dagegen bestehe jetzt darauf, das Sorgerecht und auch das Geld zu teilen. Günther Klum sagt dazu nur so viel: "Ich bin immer noch ein großer Seal-Fan, alle ist gut."

Heidis Vater kommt kein böses Wort zu Seal über die Lippen. Ob allerdings wirklich alles gut wird, wie Günther Klum sagt, wird sich erst bei der Scheidungsverhandlung herausstellen.

Bildquelle: Splashnews

— ANZEIGE —