Günther Jauch wird 60: Kein spektakulärer Geburtstag geplant

Günther Jauch: Kein spektakulärer Geburtstag
Günther Jauch © Cover Media

Günther Jauch (59) plant nichts Außergewöhnliches zu seinem sechzigsten Geburtstag.

- Anzeige -

Bald sechzig

Der Moderator (Wer wird Millionär?') feiert am 13. Juli seinen Ehrentag, aber richtig groß wird das Fest wohl nicht. Die Frage der 'Bild'-Zeitung, wie genau er feiern will, wollte der gebürtige Münsteraner nicht beantworten, aber er ließ ausrichten:

"Allzu spektakulär sollten Sie sich den Tag nicht vorstellen."

Vorher stellt Günther Jauch auf RTL noch seine neue Rateshow '500 - Die Quiz-Arena' vor. "Ziel ist, dass ein Kandidat 500 Fragen übersteht. Überstehen heißt: Man darf auch Fehler machen. Aber nie mehr als drei hintereinander. Dann ist man draußen. Dazu absolut harte Bedingungen." Wer es übersteht, bekommt 2,5 Millionen Euro als Gewinn.

Der Fernsehstar hörte 2015 mit seiner wöchentlichen Talkshow in der ARD auf und hatte somit wieder Zeit für etwas Neues. Allerdings kaufte Günther Jauch 2010 ein Weingut und könnte sich dem jetzt auch ein wenig mehr widmen. Doch noch ruft das Fernsehen, seit 17 Jahren macht er nun 'Wer wird Millionär?'. Allerdings wird auch das eines Tages ein Ende nehmen:

"Wer völlig vom Bildschirm verschwindet, der wird nach einem dreiviertel Jahr von den ersten 100.000 Menschen im Land vergessen. Dieser Umstand würde mich jedoch nicht hindern, aufzuhören. Ich gehöre mit Sicherheit nicht zu denjenigen, die man irgendwann mit Gewalt aus dem TV-Studio heraustragen muss", prophezeite Günther Jauch unlängst im Gespräch mit der 'HAZ'.

Cover Media

— ANZEIGE —